Artikel im Überblick

Sommerkurs: "Inschrift – Handschrift – Buchdruck"

Rubrik: Veranstaltungen

Vom 13. bis 19. September 2020 wird der interdisziplinäre Sommerkurs „Inschrift – Handschrift – Buchdruck. Medien der Schriftkultur im späten Mittelalter“ am Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald und am Historischen Institut der Universität Greifswald...

Tagung "Über Stoff und Stein"

Rubrik: Veranstaltungen

Knotenpunkte von Textilkunst und Epigraphik. 15. internationale Fachtagungfür mittelalterliche und frühneuzeitliche Epigraphik. Das aktuelle Tagungsprogramm finden Sie hier:

Tagung "Über Stoff und Stein" – Call for Papers

Rubrik: Veranstaltungen

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften richtet vom 12.-14.2.2020 die Tagung zum Thema "Über Stoff und Stein: Knotenpunkte von Textilkunst und Epigraphik" aus.

Auf den Spuren Hans Frenzels durch Görlitz – Ein Inschriftenspaziergang

Rubrik: Veranstaltungen

Hans Frenzel (1463–1526) prägte nachhaltig die Geschichte seiner Stadt. Akten und Urkunden zeugen von ihm als Bürger, Kaufmann und Bauherr. Wer aber war Hans Frenzel? Was veranlasste ihn zum Bau der Annenkapelle? Und weshalb hat sich kein pompöses Grabmal des Mannes...

Neurscheinung: Die Inschriften des Dom- und Diözesanmuseums 1509–1692

Rubrik: Veranstaltungen, Neuerscheinungen

So, 10. Juni 2018, 12.30 Uhr: Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum Mainz | Domstraße 3 | 55116 Mainz
Der Mainzer Dom, sein Kreuzgang und das Bischöfliche Dom- und Diözesanmuseum weisen noch immer eine beeindruckende Anzahl an inschriftentragenden Objekten auf,...

Materialität und Schriftlichkeit: Inschriften als Quellen der mittelalterlichen Kulturgeschichte, Internationale Summer School, 9.–13. Juli 2018 Karl-Franzens-Universität Graz

Rubrik: Veranstaltungen

Die materielle Kultur des Mittelalters gehört zu den aktivsten Forschungsfeldern der Mediävistik, und erst seit vergleichsweise kurzer Zeit erfährt die Epigraphik dieser Epoche eine systematische Aufarbeitung. Die angebotene Summerschool kombiniert beide Ansätze...

LOD and Semantic Web : A New Frontier for DH – Indian Summer School 2017

Rubrik: Veranstaltungen

Digitale Methoden in den Geistes­ und Kulturwissenschaften unter Einbeziehung von Semantic Web und Linked Open Data – 10.–13.10.2017 / Mainz / #ISS_mz17
Die Digital Humanities haben zahlreiche Methoden zur computerbasierten Analyse digitaler Wissensbestände...

Tagung: „fur ydermans augen angebracht – Inschriften im Zeitalter der Reformation“

Rubrik: Veranstaltungen

Die Inschriftenkommission der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen veranstaltet mit Blick auf das Erscheinungsjahr des Buches ein eintägige Tagung, die unter dem Titel „fur ydermans augen angebracht – Inschriften im Zeitalter der Reformation“ steht. Die Tagung...

Buchpräsentation in Rom: Die Inschriften der Santa Maria dell’Anima

Rubrik: Veranstaltungen

Vorstellungen des neuen Inschriftenbands „Das Heilige Römische Reich an der Piazza Navona. Santa Maria dell’Anima in Rom im Spiegel ihrer Inschriften aus Spätmittelalter und Früher Neuzeit“ in der Bibliothek der Santa Maria dell’Anima, 8. Dezember 2014, 19 Uhr (Zugang...

Bericht: Inschrift – Handschrift – Buchdruck. Medien der Schriftkultur im späten Mittelalter – von Christine Magin

Rubrik: Veranstaltungen

Vom 22. bis 27. September 2014 fand in Greifswald der einwöchige Sommerkurs „Inschrift – Handschrift – Buchdruck. Medien der Schriftkultur im späten Mittelalter“ statt. Der Sommerkurs verfolgte das Ziel, in einem interdisziplinären Rahmen an den Umgang mit...