Artikel im Überblick

Neu im Portal: DI 52 Stadt Zeitz

Rubrik: Neu im Portal

Der Band “Die Inschriften der Stadt Zeitz” enthält die kommentierte Edition von 325 Inschriften der Stadt Zeitz in ihren gegenwärtigen Verwaltungsgrenzen. Die älteste datierte Inschrift stammt aus dem Jahr 1123, die Obergrenze wurde bei dem Jahr 1650 gezogen. Erfaßt...

Neu im Portal: DI25 “Die Inschriften des Landkreises Ludwigsburg”

Rubrik: Neu im Portal

Der Band erfasst alle vor 1650 geschaffenen Inschriften. Rund 700 Belege – häufig Erstveröffentlichungen – sind verzeichnet. Zentren der Überlieferung bilden Vaihingen a. d. Enz, Markgröningen und Marbach a. N., gefolgt von Bietigheim und Bönnigheim u.a.m. Zahlreiche...

LOD and Semantic Web : A New Frontier for DH – Indian Summer School 2017

Rubrik: Veranstaltungen

Digitale Methoden in den Geistes­ und Kulturwissenschaften unter Einbeziehung von Semantic Web und Linked Open Data – 10.–13.10.2017 / Mainz / #ISS_mz17
Die Digital Humanities haben zahlreiche Methoden zur computerbasierten Analyse digitaler Wissensbestände...

Neuerscheinung: Sveriges Medeltida Latinska Inskrifter [=Die mittelalterlichen Inschriften Schwedens] (1050–1250), gesammelt und bearbeitet von Anna Blennow

Rubrik: Neuerscheinungen

The present study collects the Swedish Medieval Latin inscriptions in stone during the period 1050–1250. The geographic selection concerns the area of today’s Sweden, thus also including regions that during the Middle Ages belonged to Norway and Denmark. The edition...

Neuerscheinung: Die Inschriften der Stadt Stralsund, gesammelt und bearbeitet von Christine Magin, Wiesbaden 2016 (DI 102)

Rubrik: Neuerscheinungen

In 454 Katalogartikeln erfasst diese kommentierte Edition die lateinischen und deutschen Inschriften Stralsunds, der neben Lübeck wichtigsten Hansestadt des südlichen Ostseeraums im 14. und 15. Jahrhundert. Vor allem die Ausstattung der Pfarrkirchen St. Nikolai, St....

Neuerscheinung: Die Inschriften der Stadt Lüneburg, Unter Verwendung der Materialien von Eckhard Michael gesammelt und bearbeitet von Sabine Wehking. Wiesbaden 2017 (DI 100)

Rubrik: Neuerscheinungen

Der in zwei Teile gebundene Band wird am Mittwoch, dem 26. April 2017, um 18.00 Uhr mit einem Vortrag der Bearbeiterin zum Thema: Eine Stadt unter dem Patronat des Friedens – Die Lüneburger Inschriften als Quellen für die Stadtgeschichte im...

Neu im Portal: Die Inschriften des Landkreises Passau I

Rubrik: Neu im Portal

Der DI-Band zum Inschriftenbestand des Landkreises Passau I ist nun online verfügbar.

Neu im Portal: Die Inschriften des Regensburger Doms (I)

Der DI-Band zum Inschriftenbestand des Regensburger Doms ist nun online verfügbar.

Neu im Portal: Die Inschriften der Stadt Essen (DI 81)

Rubrik: Neu im Portal

Der DI-Band zum Inschriftenbestand der Stadt Essen ist nun online verfügbar.

Tagung: „fur ydermans augen angebracht – Inschriften im Zeitalter der Reformation“

Rubrik: Veranstaltungen

Die Inschriftenkommission der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen veranstaltet mit Blick auf das Erscheinungsjahr des Buches ein eintägige Tagung, die unter dem Titel „fur ydermans augen angebracht – Inschriften im Zeitalter der Reformation“ steht. Die Tagung...