Inhaltsübersicht

1. Standorte

Kursivsatz des Stichwortes bezeichnet den ursprünglichen bzw. die früheren Standorte, von denen der Inschriftenträger an einen anderen Ort verbracht wurde. Interimsstandorte nach 1650 wurden nicht berücksichtigt. Kursivsatz der Katalognummer zeigt den Verlust des Inschriftenträgers an. Als Unterlemmata erscheinen zunächst die Kirchen, Kapellen und Friedhöfe, danach folgen alle übrigen Standorte in alphabetischer Reihenfolge.

2. Personen- und Ortsnamen, Initialen

Das Register erfaßt alle in den Inschriftentexten genannten Personen-, Orts-, Landschafts- und Ländernamen. Namen aus den Kommentaren erscheinen nur dann als Lemma, sofern ein unmittelbarer Bezug zur Inschrift vorliegt. Die den Personennamen in Klammern beigefügten Jahreszahlen geben nach einem Sterbekreuz das Todesjahr an. Ist das Kreuz nachgestellt, so ist die Person für das Jahr als verstorben bezeugt. Der Zusatz „erw.“ verweist auf die letztmalige Erwähnung. Die bloße Jahresangabe orientiert sich an den Datierungsindizien der jüngsten betreffenden Inschrift. Personen mit unbekannten Familiennamen sind sowohl unter „N.N.“ als auch unter dem Vornamen aufgelistet. Fehlen die Anfangsbuchstaben, so erscheint der fragmentierte Name am Ende des Alphabets. Bei Ortschaften innerhalb des Bearbeitungsgebiets wurde auf die Angabe der Kreis- und Gemeindezugehörigkeit verzichtet. Von der Normalform abweichende Schreibungen sind nach dem entsprechenden Lemma aufgeführt und kursiv gesetzt. Ebenso wurde mit nicht sicher identifizierten Ortsbezeichnungen verfahren, die als Hauptlemma erscheinen.

2a. Personennamen

  • Acker, Hans, Schneider zu Bühl († 1607): 443
  • Albero, Abt des Klosters Neuburg (1248): 460?
  • Albersdorf, Ottilie von († 1523): 218
  • Albert († 1366): 37
  • Aleth von Montbard, Mutter des hl. Bernhard von Clairvaux († 1103): 239
  • Ambrosius, Bischof von Mailand († 397): 98, 144, 153; s. a. Register 10c.: St. Ambrosius
  • Amlung
    • Elisabeth, geb. Merhelt von Wurmlingen († 1512): 169
    • Heinrich (1. V. 16. Jh.): 221
    • Nikolaus, mgfl. bad. Landschreiber (1512†): 169
    • N.N. (1. V. 16. Jh.): 221
  • Andreas, Bruder des hl. Bernhard von Clairvaux (1. H. 12. Jh.): 239
  • Andreas Heinrich (…) (17. Jh.): 535?
  • Argenthal, Nikolaus von s. Nikolaus von Argenthal
  • Auer?, Hans († 1421): 57
  • Auwer von Ow, Johannes, Stiftspropst zu Baden († 1527): 230, 231
  • Augustinus, Bischof von Hippo († 430): 98, 144, 153; s. a. Register 10c.: St. Augustinus
  • Bach
    • Anna von, geb. von Windeck († 1534): 76?
    • Brid (Brigitta) von, geb. von Windeck († 3. V. 15. Jh.?): 76, 99
    • Georg von († 1405): 50
    • Georg von († 1538): 196
    • Georg d. Ä. von († 1480?): 76, 86?, 99
    • Georg d. J. von († 1470): 86
    • Konrad von (erw. 1501): 76?
    • N.N. von (1. H. 14. Jh.): 28?
    • N.N. von (16. Jh. oder früher): 64
  • Baden
    • Adelheid Mgfin. von, Äbtissin des Klosters Lichtenthal († 1295): 471
    • Adelheid Mgfin. von, geb. Gfin. von Ochsenstein († 1314): 7?
    • Adelheid Mgfin. von, geb. von Beichlingen? (Beuchlingen), Äbtissin des Klosters Lichtenthal († 1348): 460, 471
    • Agnes Mgfin. von, Äbtissin des Klosters Lichtenthal († 1361): 460, 471
    • Albrecht Mgf. von († 1488): 112
    • Anna Agatha von († 1611): 462
    • Bernhard I. Mgf. von († 1431): 48, 50, 58, 371/II
    • Bernhard II. der Selige Mgf. von († 1458): 155
    • Bernhard Mgf.? von, Stiftspropst zu Baden († 1475): 97
    • Bernhard III. Mgf. von († 1536): 253, 371/II
    • Bernhard von (1611): 462
    • Christoph I. Mgf. von († 1527): 110?, 184, 191, 229, 232, 371/II, 371/IV, 471
    • Elisabeth Mgfin. von, geb. Mgfin. von Brandenburg-Ansbach († 1518): 171
    • Elisabeth Mgfin. von, geb. Pfalzgräfin bei Rhein († 1522): 214
    • Ernst I. Mgf. von († 1553): 245
    • Friedrich II. Mgf. von († 1333): 18, 471
    • Friedrich III. Mgf. von († 1353): 371/II
    • Friedrich IV. Mgf. von, Bischof von Utrecht († 1517): 213
    • Gutha Mgfin. von, geb. Gfin. von Straßberg († 1327): 11
    • Hermann II. Mgf. von († 1122 oder später): 371/II
    • Hermann III. Mgf. von († 1153 oder später): 371/II
    • Hermann IV. Mgf. von († 1190): 371/II
    • Hermann V. Mgf. von († 1243): 371/II, 460
    • Hermann VI. Mgf. von († 1250): 460
    • Hermann VII. Mgf. von († 1291): 9, 371/II
    • Irmelgard (Irmengard?) Mgfin. von, verh.? Gfin. von Eberstein (1315): 361, 460?
    • Irmengard Mgfin. von (1. H. 14. Jh.): 460
    • Irmengard Mgfin. von, geb. Pfalzgräfin bei Rhein († 1260): 4, 23, 460
    • Jakob I. Mgf. von († 1453): 371/II
    • Karl I. Mgf. von († 1475): 96, 110?, 371/II, 471, 492
    • Katharina Mgfin. von, geb. Hzgin. von Lothringen († 1439): 138
    • Katharina Mgfin. von, geb. Hzgin. von Österreich († 1493): 61, 119, 492
    • Kunigunde Mgfin. von, geb. Gfin. von Eberstein († 1290): 7?
    • Margareta Mgfin. von, Äbtissin des Klosters Lichtenthal († 1496): 114, 126, 471, 492
    • Margareta Mgfin. von, geb. Gfin. von Vaihingen († 1348): 471?
    • Maria Mgfin. von (1. H. 14. Jh.): 460
    • Maria Mgfin. von, Äbtissin des Klosters Lichtenthal († 1519): 201, 208?, 471
    • Mechthild Mgfin. von († 1402): 48
    • Ottilie Mgfin. von Baden, geb. Gfin. von Katzenelnbogen († 1517): 191
    • Philipp I. Mgf. von († 1533): 214, 245, 371/IV
    • Rudolf I. Mgf. von († 1288): 7?, 8, 371/II, 460
    • Rudolf II. Mgf. von († 1295): 7, 10
    • Rudolf III. Mgf. von († 1332): 7?, 17
    • Rudolf IV. Mgf. von († 1348): 25, 371/II
    • Rudolf VI. Mgf. von († 1372): 40, 371/II
    • Rudolf Hesso Mgf. von († 1335): 19
  • Baden, Stiftspröpste zu
    • Auwer von Ow, Johannes († 1527): 230, 231
    • Bernhard Mgf.? von Baden, († 1475): 97
    • Horn, Johannes († 1500): 124
    • Vogt, Kaspar, Stiftspropst zu Baden-Baden († 1485?): 109
  • Baden-Baden
    • Albrecht Karl Mgf. von († 1626): 501
    • Anna Maria Lucretia Mgfin. von († 1654): 502
    • Bernhard III. Mgf. von († 1536): 253, 356, 371/II, 371/IV
    • Christoph II. Mgf. von († 1575): 253, 371/II, 371/IV
    • Eduard Fortunat Mgf. von († 1600): 371/II, 398, 499, 500
    • Ferdinand Maximilian Mgf. von († 1669): 518, 532
    • Franziska Mgfin. von, geb. Hzgin. von Luxemburg († 1566): 253
    • Hermann Wilhelm Christoph Mgf. von († 1591): 519, 532
    • Leopold Wilhelm Mgf. von († 1671): 532
    • Mechthild Mgfin. von, geb. Herzogin von Bayern († 1565): 284, 327, 344
    • Philibert Mgf. von († 1569): 253, 275, 284, 316, 344, 371/II
    • Philipp II. Mgf. von († 1588): 365, 367, 368, 369, 371/II, 382, 383, 384, 484
    • Philipp Sigmund Mgf. von († 1646): 517
    • Wilhelm Mgf. von († 1677): 490, 528, 532
    • Wilhelm Christoph Mgf. von († 1633): 520
  • Baden-Durlach
    • Ernst I. Mgf. von († 1553): 245, 371/IV
    • Ernst Friedrich Mgf. von († 1604): 402
    • Karl II. Mgf. von († 1577): 371/IV
  • Baden-Rodemachern, Christoph II. Mgf. von († 1575): 253, 371/II, 371/IV
  • Badenweiler, Hrn. von s. Baden, Baden-Baden
  • Bader, David, mgfl. bad. Registrator († 1607): 440
  • Bär, Georg, mgfl. bad. Landschreiber († 1546): 261
  • Baldung
    • Johann (1581†): 375
    • Margareta, geb. Veus († 1581): 375
  • Bartholomäus, Bruder des hl. Bernhard von Clairvaux (um 1100): 239
  • Bayern, Hzge. von s. a. Pfalzgraf/-gräfin bei Rhein
    • Mechthild Hzgin. von, verh. Mgfin. von Baden-Baden († 1565): 284, 327, 344
    • Wilhelm IV. Hzg. von († 1550): 253
  • Becker (Decker?), Lucia, geb. von Gemmingen († 1574): 348
  • Beheim s. Bein? (Beheim?, Bem?)
  • Beheym, Konrad, Schultheiß zu Rastatt († 1560?): 310?
  • Beichlingen? (Beuchlingen), Adelheid Gfin. von, verh. Mgfin. von Baden († 1348): 460, 471
  • Bein? (Beheim?, Bem?), Hermann (um 1470–1480): 107
  • Ber s. Bär
  • Bem? s. Bein? (Beheim?, Bem?)
  • Berg, Wolf vom, gen. Maiser zu Malmsheim († 1495): 123
  • Bernhard von Clairvaux († 1153): 239, 496; s. a. Fontaines-lès-Dijon, Register 10c.: St. Bernhard
  • Berwangen
    • Albrecht von († 1464): 104
    • Margareta von, geb. von Nippenburg († 1475–78): 104
  • Bickenbach, Hrn. von s. Erbach
  • Billung, Gregor, Stiftskustos zu Baden († 1535): 243
  • Birbaum s. Johannes: Abt des Klosters Schwarzach († 1514)
  • Bitsch, Hrn. von s. Zweibrücken-Bitsch
  • Blick von Rotenburg
    • Barbara, geb. von Windeck (erw. 1506): 186
    • Kaspar (erw. 1518): 186
  • Bock
    • Gertrud, verh. von Windeck? († 1451): 67
    • Hans (erw. 1518): 196
    • Ursula, geb. von Fleckenstein (1518): 196
  • Boeck, Lienhart (1550?): 280
  • Boklich, Matthäus, Schultheiß († 4. V. 15.–1. V. 16. Jh.): 228
  • Bonstetten, Albrecht von († um 1505): 155
  • Born, Margareta von, verh. von Windeck († 1474): 95
  • Botzheim
    • Anna von, geb. Hose († 1580): 372
    • Sebastian von († 1553): 295
    • Ursula von, verh. Goll († 1578): 362
    • Wilhelm von († 1529): 372
  • Brandeck
    • Anna von, geb. von Windeck († 1534): 238
    • Hans von († 1527): 238
  • Brandenburg-Ansbach, Elisabeth Mgfin. von, verh. Mgfin. von Baden († 1518): 171
  • Braun, Franz, Vorsteher des Klosters Fremersberg († 1594): 395
  • Bronnbach, Zisterzienser-kloster, Äbte
    • Heinrich I. von Enkersberg (1248): 460?
    • Ludwig (1248): 460?
  • Brünsin?, Luitgard von († 1336): 20
  • Bruneim?, Luitgard von († 1336): 20
  • Brun, Nikolaus, Kaplan des Klosters Lichtenthal († 1497): 130
  • Brun?, Luitgard von († 1336): 20
  • Calw, Uta Gfin. von (alias von Sinzen), verh. Gfin. von Eberstein († um 1185): 361
  • Cammern gen. Knebler, Hansjakob von († 1536): 244
  • Cantzler s. Wendel (Kanzler?), mgfl. bad. Kanzler († 1486)
  • Cerawyhn, Johannes? (1606–1616?): 170
  • Clemens VI., Papst († 1352): 136
  • Colbin, Maria Salome, geb. N.N. († 1631): 514
  • Commercy s. Saarbrücken-Commercy
  • Cord s. (…)er gen. Cordin: Christina Ursula
  • Cruchheim s. Krautheim
  • Dagstuhl, Hrn. von s. Rappoltstein: Anna Alexandra von
  • Dahn s. Thann
  • Decker s. Becker (Decker?)
  • Deschler
    • Johannes, Anwalt am kais. Kammergericht zu Speyer († nach 1553): 303
    • Katharina, geb. von Rinkenberg († 1557): 303
  • Dieffenbach, Jakob, Vikar des Klosters Fremersberg († 1495): 125
  • Diener s. Johannes: gen. Diener? (1. H. 14. Jh.)
  • Digel, Wolfgang, Abt des Klosters Marienthal in Stürzelbronn († 1591): 387
  • Dölzer, Georg, Abt des Klosters Schwarzach († 1622): 483
  • Dürr, Georg, Schultheiß in Steinmauern (erw. 1531): 188
  • Dvor s. Dürr
  • Eber?, Hans († 1421): 57
  • Eberhard, Abt des Klosters Schwarzach (1248): 460
  • Eberhart, Hans (um 1600): 415
  • Eberstein, Gfen. von s. a. Baden, Baden-Baden
    • Adelheid Gfin. von († 1359): 35
    • Adelheid Gfin. von, geb. Gfin. von Sayn († 1263): 361
    • Adelheid Gfin. von, verh. von Hewen († 1505): 91
    • Agnes Gfin. von, geb. von Vinstingen († 1440 oder später): 361
    • Agnes Gfin. von, geb. Gfin. von Zollern (1182): 361
    • Agnes Gfin. von, verh. Gfin. von Zweibrücken († 1282): 361
    • Barbara Gfin. von, verh. Gfin. von Wertheim († 1529): 458
    • Bernhard I. Gf. von († 1440): 361
    • Bernhard III. Gf. von († 1526): 361
    • Berthold (Berchtold) Gf. von (1182): 361
    • Berthold III. Gf. von (erw. 1158): 361
    • Eberhard IV. Gf. von († 1263): 361
    • Elisabeth Gfin. von, geb.? Gfin. von Zweibrücken-Bitsch (1327): 361
    • Hans Gf. von (1327): 361
    • Hans Gf. von († 1479): 361
    • Hans Bernhard Gf. von († 1574): 345, 346
    • Hans Jakob I. Gf. von († 1574): 346
    • Hartmut Gfin. von, geb. Gfin. von Nassau (1251): 361
    • Heinrich I. Gf. von (1322†): 361
    • Heinrich (Heinzmann) II. Gf. von (1367†): 361
    • Irmelgard (Irmengard?) Gfin. von, geb.? Mgfin. von Baden (1315): 361
    • Johann Gf. von (1327): 361
    • Johann Bernhard s. Eberstein: Hans Bernhard Gf. von († 1574)
    • Johann Jakob I. Gf. von Eberstein († 1574): 346
    • Johann s. Eberstein: Hans Gf. von (1327)
    • Johanna Gfin. von, geb. Gfin. von Hanau-Lichtenberg († 1572): 290, 317, 361
    • Katharina Gfin. von, geb. Gfin. von Stolberg († 1598): 361
    • Klara Gfin. von, geb. Frin. von Frundsberg (1327†): 361
    • Kunigunde Gfin. von, verh. Mgfin. von Baden († 1290): 7?
    • Kunigunde Gfin. von, geb. Gfin. von Sonnenberg († 1538): 361
    • Margareta Gfin. von, geb. Frin. von Hohenburg (1219): 361
    • Margareta Gfin. von, geb. Frin. von Lichtenberg (1309?): 361
    • Margareta Gfin. von, geb. Gfin. von Oettingen (erw. 1360): 361
    • Margareta Gfin. von, geb. Schenkin von Erbach († 1395): 361
    • Maria (Marta) Gfin. von, geb. von Eppenstein-Königstein (erw. 1461): 361
    • Mechthild Gfin. von, geb. Hzgin. von Sachsen und Braunschweig, Tochter Kaiser Ottos I. (933): 361
    • Otto Gf. von (1219): 361
    • Otto I. Gf. von († 1279): 361, 460
    • Otto (Ottmann) III.? Gf. von (erw. 1363): 361
    • Philipp Gf. von (933): 361
    • Philipp I. Gf. von († 1589): 361
    • Sigbert (Sigbrecht) Gf. von (1251): 361
    • Uta Gfin. von, geb. Gfin. von Calw? (von Sinzen?) († um 1185): 361
    • Wilhelm I.? Gf. von (1309?): 361
    • Wilhelm II. Gf. von († 1385): 361
    • Wilhelm IV. Gf. von († 1562): 290, 317, 361
  • Ebersteiner, Hans, Bürgermeister zu Bischweier (1609): 449
  • Ecker von Kapfing, Sophia, verh. Magensreiter zu Teising (erw. 1580): 373
  • Eisinger, Kaspar († 1. V. 16. Jh.): 223
  • Enkersberg, Heinrich I. von, Abt des Klosters Bronnbach (1248): 460?
  • Enzberg, Barbara von, verh. von Windeck († 1472): 92
  • Eppenstein-Königstein, Maria (Marta) von, verh. Gfin. von Eberstein (erw. 1461): 361
  • Erbach
    • Cordula Schenkin von, geb. von Fraunberg zum Haag († 1501): 458
    • Georg I. Schenk von († 1481): 458
    • Margareta Schenkin von, verh. Gfin. von Eberstein († 1395): 361
  • Ewr, Hans († 1421): 57
  • Eyb, Hans von († 1540): 249
  • Fabritius
    • Friederike († 1610): 509
    • Johann, Vogt zu Gernsbach († 1628): 508
    • Johanna († 1602): 509
    • N.N, geb. N.N., Ehefrau des Johann Fabritius († 1635): 508
  • Finstingen s. Vinstingen
  • Firnkorn, Simon, Prior des Klosters Schwarzach (erw. 1573): 343
  • Fleckenstein
    • Anna Alexandra von, Frin. zu Dagstuhl, geb. von Rappoltstein († 1610): 458
    • Heinrich von († 1376): 41
    • Ursula von, verh. Bock (1518): 196
  • Fontaines-lès-Dijon
    • Aleth, geb. von Montbard († 1103), Mutter des hl. Bernhard von Clairvaux: 239
    • Andreas (1. H. 12. Jh.), Bruder des hl. Bernhard von Clairvaux: 239
    • Bartholomäus (1. H. 12. Jh.), Bruder des hl. Bernhard von Clairvaux: 239
    • Bernhard von Clairvaux, hl. († 1153): 239; s. a. Register 10c.: St. Bernhard
    • Gerhard (1. H. 12. Jh.), Bruder des hl. Bernhard von Clairvaux: 239
    • Guido (1. H. 12. Jh.), Bruder des hl. Bernhard von Clairvaux: 239
    • Nivard (1. H. 12. Jh.), Bruder des hl. Bernhard von Clairvaux: 239
    • Tescelin le Saur (der Rote) von, Vater des hl. Bernhard von Clairvaux († ca. 1119): 239
  • Fraunberg zum Haag, Cordula von, verh. Schenkin von Erbach († 1501): 458
  • Fremersberg, Franziskanerkloster, Vorsteher
    • Braun, Franz († 1594): 395
  • Friedrich III., Kaiser († 1493): 60, 66, 112, 119, 492
  • Fruginz?, Johann (15.–16. Jh.?): 413
  • Frundsberg, Klara Frin. von, verh. Gfin. von Eberstein (1327†): 361
  • Fürstenberg
    • Konrad Gf. von († 1346): 24
    • Konrad II. Gf. von († 1484): 458
    • Kunigunde Gfin. von, geb. Gfin. von Matsch († 1469): 458
  • Fugger zu Kirchberg-Weißenhorn, Regina Gfin., verh. Freiin von Mörsperg († 1550): 278
  • Gahl, Klaus (1502): 151
  • Geysinger, Georg († 1575): 351
  • Gemmingen, Lucia von, verh. Becker (Decker?) († 1574): 348
  • Gerhard (1. H. 12. Jh.), Bruder des hl. Bernhard von Clairvaux: 239
  • Geroldseck am Wasichin, Hrn. zu s. Rappoltstein
  • Gerwick, Philipp, Kaplan († 1518): 193
  • Gessel, Johannes, Stiftskustos zu Baden († 1497): 129
  • Göldlin?, P(…) (1562): 318
  • Goeslin?, P(…) (1562): 318
  • Götzemann, Stefan, Bürgermeister zu Bischweier (1604): 424
  • Goll
    • Anton, Klosterschaffner zu Schwarzach († 1578): 362
    • Ursula, geb. von Botzheim († 1578): 362
  • G(ottfried?), Abt des Klosters Seltz (1248): 460
  • Graenrot, Anna Maria Sidonia von, verh. Knebel von Katzenelnbogen (1614?): 467?
  • Gregor der Große, Papst († 604): 98, 144; s. a. Register 10c.: St. Gregorius
  • Greis, Agnes, verh. Holtzwart († 1562): 316
  • Grostein, Heinrich von, Abt des Klosters Schwarzach († 1358): 34
  • Guido (1. H. 12. Jh.), Bruder des hl. Bernhard von Clairvaux: 239
  • Gutbrot, Johannes, Abt des Klosters Schwarzach († 1548): 265, 329
  • H(…) (1646?): 220
  • Haag s. Fraunberg zum Haag
  • Hachberg Mgfen. von s. Baden, Baden-Baden
  • Häusler
    • E(…), geb. R(…), Ehefrau des Nikolaus Häusler (1616): 474
    • Nikolaus, Schaffner des Klosters Schwarzach († nach 1619): 474
  • Han
    • Anna vom, geb. Wels (1. V. 16. Jh.): 222
    • Erhart vom, mgfl. bad. Landschreiber (erw. 1517): 222
    • Hermann Thomas vom, mgfl. bad. Oberlandschreiber? († 1596): 401
  • Hanau-Lichtenberg, Johanna Gfin. von, verh. Gfin. von Eberstein († 1572): 290, 317, 361
  • Haug
    • Gabriel, Weihbischof von Straßburg († 1691): 177
    • Vinzenz, Abt des Klosters Schwarzach († 1649): 533?
  • Hauser, Bernhard († 1592): 390
  • Heckner
    • Barbara, geb. Hochmüller († 1559): 308
    • Diebolt, Gastwirt zu Baden († 1558): 308
    • Moritz, Gastwirt zu Baden († 1591): 388
  • H(eckner?), F(…) (1593): 394
  • Heimenhofen, Walter von, mgfl. bad. Hofmeister († 1475–90): 115?
  • Heinrich, Priester zu Bickesheim († 1391): 45
  • Heinrich?, Andreas (17. Jh.): 535
  • Heinzmann
    • Anna Maria († 1629): 521
    • Anna Maria, geb. Krieg († 1635): 521
    • Georg, Schiffer zu Gernsbach († 1635): 521
    • Johann Georg († 1629): 521
    • Johann Jakob (1635): 521
    • Margaretha (1635): 521
    • Maria Barbara (1635): 521
  • Heisler
    • Anna Elisabeth, geb. Springauf († 1658): 456
    • Johann Bernhard, Oberschaffner des Klosters Lichtenthal († 1659 oder später): 456
  • Helfenstein, Adelheid Gfin. von, Äbtissin des Klosters Lichtenthal († 1447?): 471
  • Herdweg, Gabriel, Steinmetz († 1609–14) s. Register 2b.: Herdweg
  • Herrenalb, Zisterzienserkloster (Lkr. Calw), Äbte, Konrad I. von Neuburg (1248): 460
  • Herrenberg s. Tübingen-Herrenberg
  • Herrscher s. Kaiser HRR, Kaiser, römischer
  • Hewen
    • Adelheid von, geb. Gfin. von Eberstein († 1505): 91
    • Bertha von, verh. Gfin. von Sulz (erw. 1489): 91
  • Hieronymus († 420): 98, 144; s. a. Register 10c.: St. Hieronymus
  • Hinz?, Johann Friedrich? (15.–16. Jh.?): 413
  • Hippo, Bischöfe von, Augustinus († 430): 98, 144, 153; s. a. Register 10c.: St. Augustinus
  • Hochmüller, Barbara, verh. Heckner († 1559): 308
  • Höfingen
    • Heinrich Truchseß von, mgfl. bad. Forstmeister († 1631): 478
    • Ursula Dorothea von († 1620): 478
  • Höle s. Hose
  • Hohenack, Hrn. von s. Rappoltstein: Anna Alexandra von, Frin. zu Dagstuhl, verh. von Fleckenstein († 1610)
  • Hohenburg, Margareta Frin. von, verh. Gfin. von Eberstein (1219): 361
  • Holtzwart
    • Agnes, geb. Greis († 1562): 316
    • Jakob, mgfl. bad. Leibarzt († nach 1562): 316
  • Homburg, Guta von, verh. von Windeck († 1528): 100, 157, 186, 262
  • Horn, Johannes, Stiftspropst zu Baden († 1500): 124
  • Hose
    • Anna, verh. von Botzheim († 1580): 372
    • Jakob, Stiftsherr zu Baden († 1519): 203
  • Ianus? (3. V. 15. Jh.): 98
  • Idstein, Hrn. von s. Nassau-Wiesbaden-Idstein
  • Innozenz IV., Papst († 1254): 460
  • Jakob (Reichenbach?), Abt des Klosters Schwarzach († 1484): 108
  • Jan? (3. V. 15. Jh.): 98
  • Johannes
    • Priester in Bischofsheim († 1326): 14
    • (> Ianus; 3. V. 15. Jh.): 98
    • (1496): 128
    • (4. V. 15.–1. V. 17. Jh.): 498
    • (Birbaum?), Abt des Klosters Schwarzach († 1514): 178
    • gen. Diener? (1. H. 14. Jh.): 26
  • Joseph Robert (…) (1627): 507
  • Jüngler, Hans Friedrich, mgfl. bad. Hofrat († 1632): 484?
  • Jüngling, Klaus, Bürgermeister zu Bischweier (1609): 449
  • Julcher?
    • Andreas (1562): 315
    • N.N., geb. (…)ber, Ehefrau Andreas Julchers († 1562): 315
  • Kaiser HRR
    • Friedrich III. († 1493): 60, 66, 112, 119, 492
    • Karl V. († 1558): 245
    • Maximilian I. († 1519): 112
    • Otto I. († 973): 361
  • Kaiser, römischer, Konstantin, röm. Kaiser († 337): 98
  • Kämmerer von Worms gen. von Dalberg, Philipp V. († 1590): 274
  • Kämmerin von Worms gen. von Dalberg, Katharina, geb. von Kronberg († 1563): 274
  • Kahl s. Gahl
  • Kammern s. Cammern gen. Knebler
  • Kanzler s. Wendel (Kanzler?), mgfl. bad. Kanzler († 1486)
  • Karl V., Kaiser († 1558): 245
  • Karl VIII., König von Frankreich († 1498): 245
  • Karl IX., König von Frankreich († 1574): 344
  • Kast
    • Christoph d. A., Vogtamtsverweser zu Gernsbach († 1595): 399
    • Christoph, Bürgermeister zu Gernsbach († 1606): 433
    • Christoph (1627): 506?
    • Hans Bernhard, Schiffer († 1606): 432
    • Jakob, Schiffer († 1615): 391
    • Jakob d. Ä., Schultheiß zu Hilpertsau († 1606): 353
    • Johann Jakob († 1627 oder später): 476
    • Martin, Zimmermann zu Gernsbach (1605†): 380?
    • Martina (Marta), geb. Reinbolt? († 1624): 380?, 466?
    • Philipp?, Schiffer und Bürgermeister zu Gernsbach (1599): 407
  • Katzenelnbogen, Ottilie Gfin. von, verh. Mgfin. von Baden († 1517): 191
  • Kechler von Schwandorf, Dorothea († 1493?): 121?
  • Keil, Melchior, Pfarrer von Ötigheim († 1624): 37
  • Keller
    • Burkhart (um 1400): 47
    • Anna, verh. Weiler († 1632): 515
  • Kentner
    • Anna Margareta, geb. N.N. (1602†): 422
    • Antonia (Denige), geb. N.N. (1602†): 422
    • Barbara (1602†): 422
    • Bärbel (1602): 422
    • Georg, Gastwirt zu Bühl († 1609 oder später): 422
    • Hans (1602†): 422
    • Hans d. J. (1602†): 422
    • Hensel (1602): 422
    • Jakob (1602): 422
    • Jörg (1602†): 422
    • Jörg d. J. (1602): 422
    • Katharina (1602†): 422
    • Margareta (1602): 422
    • Margareta, geb. N.N. († 1602): 422
    • Maria (1602†): 422
    • Maria Anna (1602): 422
    • Thomas (1602†): 422
    • Ulrich (1602): 422
  • Kessler, Simon, Stiftsvikar zu Baden († 1552?): 294
  • Kirsser
    • Hans Joseph d. Ä., Schultheiß zu Baden († 1552): 292
    • Hans Joseph d. J. († 1552): 293
    • N.N. († 1552), Ehefrau Hans Joseph Kirssers: 292
  • Kist, Erhart (1502): 151
  • Knebel von Katzenelnbogen
    • Anna Maria Sidonia von, geb. von Graenrot (1614?): 467
    • Johann Philipp († 1659): 512
    • Philipp (1609): 452
  • Kolbin s. Colbin
  • Konstantin, röm. Kaiser († 337): 98
  • Konrad, Abt des Klosters Schwarzach (erw. 1162?): 73?
    • I. von Neuburg, Abt des Klosters Herrenalb (1248): 460
    • von Sigolsheim, Abt des Klosters Schwarzach († 1424 oder später): 73?
    • Schönberger, Abt des Klosters Schwarzach († 1454 oder später): 73?
    • von Straßburg, Abt des Klosters Schwarzach († 1520 oder später): 73?, 180
  • Kopp, Johannes, Prior des Klosters Reichenbach (Lkr. Freudenstadt, Gde. Baiersbronn): 128?
  • Kord s. (…)er gen. Cordin: Christina Ursula († 1571)
  • Kraft von Dellmensingen, Friedrich, mgfl. bad. Burgvogt († 1606): 435
  • Kremer
  • Krieg, Anna Maria, verh. Heinzmann († 1635): 521
  • Kroll, Georg, Pfarrer zu Bühl († 1610): 457
  • Kronberg, Katharina von, verh. Kämmerin von Worms gen. von Dalberg († 1563): 274
  • Krautheim, Adelheid von, Äbtissin des Klosters Lichtenthal (erw. 1257): 471
  • Kuenring, Agnes von, geb. Gfin. von Tübingen-Asperg († 1343?): 21?
  • Lahr, Hrn. von s. Baden, Baden-Baden
  • Landschad von Steinach, Blicker?, Vogt zu Pforzheim († um 1520): 260
    • Christoph I.? († 1568): 260
  • Lang, Johannes, Schultheiß zu Bühl (1605): 427
  • Laueniger, Georg, Pfarrer († 1466): 82
  • Leiningen, Johanna Gfin. von, Äbtissin des Klosters Lichtenthal († 1422 oder später): 471
  • Lichtenberg
    • Adelheid von, geb. Gfin. von Werdenberg († 1343 oder später): 13, 22
    • Adelheid von, Äbtissin des Klosters Lichtenthal († 1429): 471
    • Agnes von, Äbtissin des Klosters Lichtenthal († 1336): 471
    • Elisabeth von, Äbtissin des Klosters Lichtenthal († 1320): 471
    • Elisabeth von, verh. Gfin. von Zweibrücken-Bitsch († 1495): 458
    • Johann III. von († 1324): 13
    • Margareta Frin. von, verh. Gfin. von Eberstein (1309?): 361
    • Mathilde von, geb. Gfin. von Saarbrücken-Commercy († 1332 oder später): 13
    • Metze von, Äbtissin des Klosters Lichtenthal († 1263): 471
  • Lichtenthal, Zisterzienserinnenkloster, Äbtissinnen
    • Baden, Adelheid Mgfin. von († 1295): 471
    • Baden, Agnes Mgfin. von († 1361): 460, 471
    • Baden, Margareta Mgfin. von († 1496): 114, 126, 471, 492
    • Baden, Maria Mgfin. von († 1519): 201, 208, 471
    • Beichlingen (Beuchlingen), Adelheid Gfin. von († 1348?): 460, 471
    • Finstingen s. Vinstingen
    • Helfenstein, Adelheid Gfin. von († 1447?): 471
    • Krautheim, Adelheid von (erw. 1257): 471
    • Leiningen, Johanna Gfin. von († 1422 oder später): 471
    • Lichtenberg, Adelheid von († 1429): 471
    • Lichtenberg, Agnes von († 1336): 471
    • Lichtenberg, Elisabeth von († 1320): 471
    • Lichtenberg, Metze von († 1263): 471
    • Liebenstein, Mechthild von (erw. 1252): 471
    • Liebenstein, Trudinde von (1249): 460, 471
    • Liebenstein?, Mechthild von († 1258): 471
    • Mörsperg, Anna Frin. von († 1551): 471
    • Röder von Rodeck, Rosula († 1544): 211?, 471
    • Strauler, Anna († 1477): 471
    • Stülzer, Margareta († 1625): 471, 487, 491, 492, 496
    • Tübingen-Herrenberg, Adelheid Gfin. von († 1367): 471
    • Veus, Barbara († 1597): 374, 404, 406, 471, 492
    • Vinstingen, Hildegard von († 1386): 471
    • Wiesth, Elisabeth († 1460): 471
    • Wildenstein?, Mechthild von († 1258): 471
    • Zollern, Kunigunde Gfin. von († 1384 oder später): 471
  • Liebenstein
    • Mechthild von, Äbtissin des Klosters Lichtenthal (erw. 1252): 471
    • Mechthild von, Äbtissin des Klosters Lichtenthal († 1258): 471?
    • Trudinde von, Äbtissin des Klosters Lichtenthal († 1249): 460, 471
  • Lins (Link?)
    • Katharina, geb. Ulrich († 1553): 297
    • Martin († 1510): 165, 297
  • Liutgard von Bruneim? (Brun?, Brünsin?) († 1336): 20
  • Lothringen, Katharina Hzgin. von, verh. Mgfin. von Baden († 1439): 138
  • Lucha von Bruneim? (Brun?, Brünsin?) († 1336): 20
  • Ludwig, Abt des Klosters Bronnbach (1248): 460?
  • Luxemburg, Franziska Hzgin. von, verh. Mgfin. von Baden-Baden († 1566): 253
  • Magensreiter zu Teising
    • Katharina († 1576): 373
    • Nikasius, mgfl. bad. Hofmeister (erw. 1580): 373
    • Philipp († 1577): 373
    • Sophia († 1580): 373
    • Sophia, geb. Ecker von Kapfing (erw. 1580): 373
    • Wilhelm († 1579): 373
  • Mahlberg, Hrn. von s. Mgfen. von Baden, Baden-Baden
  • Mailand, Bischöfe von, Ambrosius († 397): 98, 144, 153; s. a. Reg. 10c.: St. Ambrosius
  • Maiser zu Malmsheim s. Berg: Wolf vom
  • Maler, Katharina († 1387): 43
  • Marienthal, Zisterzienserkloster in Stürzelbronn (Lothringen, dép. Moselle), Äbte, Digel, Wolfgang († 1591): 387
  • Matsch, Kunigunde Gfin. von, verh. Gfin. von Fürstenberg († 1469): 458
  • Maximilian I., Kaiser († 1519): 112
  • Mell s. Wels?
  • Menger s. Wenger
  • Merhelt von Wurmlingen, Elisabeth, verh. Amlung († 1512): 169
  • Messerschmidt, Johann, Pfarrer zu Rastatt († 1551): 288
  • Metzger, Sebastian, Priester († 1540): 239
  • Meyer, Dorothea, verh. Veus († 1543): 255
  • Mörsperg
    • Anna Frin. von, Äbtissin des Klosters Lichtenthal († 1551): 471
    • Regina Frin. von, geb. Gfin. Fugger zu Kirchberg-Weißenhorn († 1550): 278
  • Moers-Saarwerden, Johanna Gfin. von, verh. Wild- und Rheingfin. († 1513): 458
  • Montbard, Aleth von, verh. von Fontaines-lès-Dijon († 1103), Mutter Bernhards von Clairvaux: 239
  • Moses, Beatus, Generalvikar des Hochstifts Speyer und Prokurator am Reichskammergericht zu Speyer († 1602 oder später): 389
  • Nassau, Hartmut Gfin. von, verh. Gfin. von Eberstein (1251): 361
  • Nassau-Wiesbaden-Idstein, Anna Gfin. von, verh. Gfin. von Solms-Braunfels († 1480): 458
  • Neipperg
    • Georg Wilhelm († 1520): 131?
    • Ludwig I. († 1516): 131?
    • Wilhelm von, mgfl. bad. Landhofmeister († 1498): 131
  • Neuburg, Zisterzienserkloster, Äbte, Albero (1248): 460?
  • Neuburg, Konrad I. von, Abt des Klosters Herrenalb (1248): 460
  • Neuenburg, Heinrich? von († 1382): 42
  • Neufchâtel-en-Bourgogne (Neuenburg in Burgund)
    • Claudia von, geb. von Vergy († 1512): 458
    • Ferdinand (Fernand) von († 1522): 458
    • Johanna (Jeanne) von, verh. von Rappoltstein († 1475): 458
  • Nikolaus von Argenthal († 1524): 219
  • Nippenburg, Margareta von, verh. von Berwangen († 1475–78): 104
  • Nivard (1. H. 12. Jh.), Bruder des hl. Bernhard von Clairvaux: 239
  • N.N.
    • Andreas Heinrich (17. Jh.): 535?
    • Christina Ursula gen. Cordin († 1571): 334
    • Johannes, Priester in Bischofsheim († 1326): 14
    • Johannes? (< Ianus; 3. V. 15. Jh.): 98
    • Johannes (1496): 128
    • Johannes (4. V. 15.–1. V. 17. Jh.): 498
    • Johannes (Birbaum?), Abt des Klosters Schwarzach († 1514): 178
    • Johannes gen. Diener? (1. H. 14. Jh.): 26
    • Joseph Robert (1627): 507
    • Konrad, Abt des Klosters Schwarzach (erw. 1162?): 73?
  • Ochsenstein, Adelheid Gfin. von, verh. Mgfin. von Baden († 1314): 7?
  • Österreich, Katharina Hzgin. von, verh. Mgfin. von Baden († 1493): 61, 119, 492
  • Oettingen, Margareta Gfin. von, verh. Gfin. von Eberstein (erw. 1360): 361
  • Ortenburg, Johann III. Heinrich Gf. von († 1568): 275
  • Otto I., Kaiser († 973): 361
  • Ow s. Auwer von Ow
  • Panneels, Willem: 37; s. a. Register 2b.: Panneels
  • Peter?, N.N. (17. Jh.): 536
  • Pfalzgraf/-gräfin bei Rhein
    • Albrecht, Bischof von Straßburg († 1506): 190
    • Elisabeth, verh. Mgfin. von Baden († 1522): 214
    • Irmengard, verh. Mgfin. von Baden († 1260): 4, 23, 460
    • Ludwig, Hzg. von Bayern († 1583): 275
  • Pfalz-Simmern, Johann II. Hzg. von († 1557): 253
  • Pflaumbaum, Margareta (um 1330): 16
  • Pflüger, Simon, Pfarrer zu Oos († 1518?): 195?
  • Pfrumbom, Greda (um 1330): 16
  • R(…), E(…), verh. Häusler (1616): 474
  • Ramstein, Agathe von, verh. von Wittstatt († 1519): 194
  • Rappoltstein
    • Anna Alexandra von, Frin. zu Dagstuhl, verh. von Fleckenstein († 1610): 458
    • Johanna (Jeanne) von, geb. von Neufchâtel-en-Bourgogne († 1475): 458
    • Wilhelm I. von († 1507): 458
  • Ratsamhausen, Elisabeth von, verh. von Windeck († 1477): 101
  • Rauber, Placidus, Abt des Klosters Schwarzach († 1660): 530
  • Rauch, Nikolaus, Stiftsvikar zu Baden († 1540): 248
  • Rauch?, I(…) (1540): 248
  • Reichenbach, Jakob, Abt des Klosters Schwarzach († 1484): 108
  • Rein, Peter (17. Jh.): 536?
  • Reinach, Elisabeth von, verh. von Windeck († 1551?): 291, 322
  • Reinbolt
    • Klaus (erw. 1456): 75
    • Martina (Marta), verw. Kast, verh. Völcker? († 1624): 380?, 466?
  • Reinlin, Michael, Stiftsherr zu Straßburg († 1607): 444
  • Remchingen, Reinhard von († 1515): 182
  • Richel, Heinrich, Stiftsherr zu Baden († 1516): 185
  • Riegel, Heinrich von († 1317): 12
  • Riese von Ullenburg, Junta, verh. von Windeck († 1360): 36
  • Rinkenberg, Katharina von, verh. Deschler († 1557): 303
  • Robert, Joseph (1627): 507
  • Rodemachern, Hrn. von s. Baden, Baden-Baden, Baden-Rodemachern
  • Röder von Rodeck
    • Anna, geb. von Windeck († 1417): 55
    • Dietrich von (1417): 55?
    • Dietrich d. J. von († 1514): 179
    • Friedrich? von (1417): 55
    • Heinrich von († 1475–83): 76?
    • Rosula, Äbtissin des Klosters Lichtenthal († 1544): 211?, 471
  • Röder von Tiefenau, Hans Adam von († 1459): 78
  • Röder-Widembösch, Uta, verh. von Windeck († 1394): 53
  • Rötteln, Hrn. von s. Baden, Baden-Baden
  • Rotenburg s. Blick von Rotenburg
  • Rotfuß, Michael (erw. 1549): 272
  • Saarbrücken-Commercy, Mathilde Gfin. von, verh. von Lichtenberg († 1332 oder später): 13
  • Saarwerden s. Moers-Saarwerden
  • Sachsen und Braunschweig, Mechthild Hzgin. von, angebl. Tochter Kaiser Ottos I., verh. Gfin. von Eberstein (933): 361
  • Sachsenheim, Georg von (2. D. 14. Jh.?): 38
  • Saur s. Fontaines-lès-Dijon: Tescelin le Saur (der Rote) von, Vater des hl. Bernhard von Clairvaux († ca. 1119)
  • Sausenberg, Ldgf. zu s. Baden: Christoph I. Mgf. von († 1527), Baden-Durlach
  • Saxoferrato, Bartolus de († 1357): 371/I
  • Sayn, Adelheid Gfin. von, verh. Gfin. von Eberstein († 1263): 361
  • Schäppler gen. Zoller, Matthäus, mgfl. bad. Landschreiber († 1542?): 254
  • Scheid, Caspar, mgfl. bad. Kommissar (um 1650): 533
  • Scheppel s. Schleppel (Scheppel)
  • Scherer, Lorenz, Schultheiß zu Bischweier (1604): 424, 449
  • Scherhauf, Thomas, Minorit († 1552): 193
  • Schimpfer, Martin, Abt des Klosters Schwarzach († 1569): 328, 329
  • Schleppel (Scheppel), Lukas, Weihbischof von Speyer († 1520): 177
  • Schlude
    • Apollonia, geb. Tucher († 1611): 461
    • Johann, mgfl. bad. Vogt zu Bühl († 1606): 434, 461
  • Schmidt, Lorenz, Bürgermeister zu Bischweier († 1630): 424
  • Schönberger, Konrad, Abt des Klosters Schwarzach († 1454 oder später): 73?
  • Schwan, Michael, Abt des Klosters Schwarzach († 1571 oder später): 329
  • Schwarzach, Benediktiner-kloster, Äbte
    • (Birbaum?), Johannes († 1514): 178
    • Dölzer, Georg († 1622): 483
    • Eberhard (1248): 460
    • Grostein, Heinrich von († 1358): 34
    • Gutbrot, Johannes († 1548): 265, 329
    • Haug, Vinzenz († 1649): 533?
    • N.N., Konrad (erw. 1162?): 73?
    • Rauber, Placidus († 1660): 530
    • Reichenbach, Jakob († 1484): 108
    • Schimpfer, Martin († 1569): 328, 329
    • Schönberger, Konrad († 1454 oder später): 73?
    • Schwan, Michael († 1571 oder später): 329
    • Sigolsheim, Konrad von († 1424 oder später): 73?
    • Straßburg, Konrad von († 1520 oder später): 73?, 180
  • Seidler?, Hans Adam (1609): 454
  • Seiler s. Selter (Seiler?)
  • Selbach
    • Otto (Otteman, Othman) d. Ä. von (1404†): 49
    • Otto (Otteman) d. J. von († 1388 oder später): 49
  • Selter (Seiler?), Konrad († 1503): 152
  • Seltz, Benediktinerkloster, Äbte, G(ottfried) (1248): 460
  • Sensenbach, Andreas, Pfarrer († 1620): 479
  • Seyfried, Christoph, Bürgermeister zu Bühl (erw. 1613): 445?
  • Sickingen, N.N. von: 64
  • Sies (Süß?), Jörg († 1550–59): 309
  • Sigolsheim s. Konrad: von Sigolsheim, Abt des Klosters Schwarzach († 1424 oder später)
  • Sinzen, Uta von, verh. von Eberstein († um 1185): 361
  • Solms-Braunfels
    • Anna Gfin. von, geb. Gfin. von Nassau-Wiesbaden-Idstein († 1480): 458
    • Otto II. Gf. von († 1504): 458
  • Sommervogel, Johannes, Kaplan des Klosters Lichtenthal († 1635?): 522
  • Sonnenberg, Kunigunde Gfin. von, verh. Gfin. von Eberstein († 1538): 361
  • Sparbrot
    • Hieronymus, Priester († 1549): 270
    • Wolfgang, Priester († 1551): 287
  • Sponheim Gfen. von s. a. Baden, Baden-Baden
    • Adelheid verw. Gfin. von, geb. Gfin. von Sayn, verh. Gfin. von Eberstein († 1263): 361
  • Springauf
    • Anna Elisabeth, verh. Heisler († 1658): 456
    • Gertrud, geb. N.N. († 1610): 456
    • Matthäus, Schaffner des Klosters Lichtenthal († 1614): 456, 468
  • Stahleck, Heinrich III. von, Bischof von Straßburg († 1260): 460
  • Stain, Philibert von (1579): 366
  • Stolberg, Katharina Gfin. von, verw. Gfin. von Wertheim, verh. Gfin. von Eberstein († 1598): 361
  • Straßberg
    • Berthold Gf. von († 1316): 11
    • Gutha Gfin. von, verh. Mgfin. von Baden († 1327): 11
  • Straßburg s. Konrad: von Straßburg, Abt des Klosters Schwarzach († 1520 oder später)
  • Straßburg, Bischöfe von
    • Albrecht, Pfalzgraf bei Rhein († 1506): 190
    • Heinrich III. von Stahleck († 1260): 460
  • Strauler, Anna, Äbtissin des Klosters Lichtenthal († 1477): 471
  • Stroh, Hans Adam, Bürgermeister zu Baden (erw. 1688): 335
  • Stülzer, Margareta, Äbtissin des Klosters Lichtenthal († 1625): 471, 487, 491, 492, 496
  • Süß s. Sies (Süß?)
  • Sulz, Bertha Gfin. von, geb. von Hewen († 1470 oder später): 91
  • Tescelin (der Rote) von Fontaines-lès-Dijon, Vater des hl. Bernhard von Clairvaux († um 1119): 239
  • Thann, Johanna (Anna) von, verh. von Windeck († 1542): 186, 196, 259
  • Thomas?, Hermann s. Han: Hermann Thomas vom, mgfl. bad. Oberlandschreiber? († 1596)
  • Tucher, Apollonia, verh. Schlude († 1611): 461
  • Tübingen-Asperg
    • Agnes Gfin. von, verh. Gfin. von Vaihingen († 1343?): 21?
    • Agnes Gfin. von, verh. von Kuenring († 1343?): 21?
  • Tübingen-Herrenberg, Adelheid Gfin. von, Äbtissin des Klosters Lichtenthal († 1367): 471
  • Ubaldis, Baldus de († 1400): 371/I
  • Ulrich
    • Hans, mgfl. bad. Leibarzt († 1492): 117, 118
    • Katharina, verh. Lins (Link?) († 1553): 297
  • Ulpianus, Domitius († 223): 371/I
  • Utenheim?
    • Gertrud, geb. Bock († 1451): 67
    • Hermann von (1. H. 15. Jh.): 67
  • Utrecht, Bischöfe von, Friedrich IV. Mgf. von Baden († 1517): 213
  • vtsten? (1. H. 15. Jh.): 67
  • Üsenberg, Hr. von s. Baden: Christoph I. Mgf. von († 1527)
  • Vaihingen
    • Agnes Gfin. von, geb. Gfin. von Tübingen-Asperg († 1343?): 21?
    • Margareta Gfin. von, verh. Mgfin. von Baden († 1348): 471?
  • Venningen, Siegfried von († 1519): 202
  • Vergy, Claudia von, verh. von Neufchâtel-en-Bourgogne († 1512): 458
  • Verona Mgfen. von s. Baden
  • Veus
    • Barbara, Äbtissin des Klosters Lichtenthal († 1597): 374, 404, 406, 471, 492
    • Dorothea, geb. Meyer († 1543): 255
    • Hieronymus, mgfl. bad. Kanzler († 1543/44): 255, 471, 492
    • Margareta, verh. Baldung († 1581): 375
  • Vinstingen
    • Agnes von, verh. Gfin. von Eberstein († 1440 oder später): 361
    • Hildegard von, Äbtissin des Klosters Lichtenthal († 1386): 471
  • Völcker
    • Martina, geb. Reinbolt?, verw. Kast († 1624): 466
    • Michael, Schiffer zu Gernsbach (1614): 466
  • Vogt, Kaspar, Stiftspropst zu Baden-Baden († 1485?): 109
  • Walckmüller, Wendel, Priester († 1519): 204
  • Weiler
    • Anna, geb. Keller († 1632): 515
    • Hans Bechtold (um 1630): 515
    • Hans Nikolaus (um 1630): 515
    • Hans Ulrich (um 1630): 515
    • Jakob, Schiffer zu Gernsbach († 1611): 515
    • Johann, Bürgermeister zu Gernsbach († 1594): 396
  • Well s. Wels?
  • Wels, Anna, verh. vom Han (erw. 1. V. 16. Jh.): 222
  • Wels? (Mell?, Well?), Martha († 1467): 83
  • Wenger (Menger?)
    • N.N., Stadtschreiber zu Baden (2. H. 16.–1. H. 17. Jh.): 527
    • N.N., geb. N.N., Ehefrau des Stadtschreibers Wenger: 527
    • Anna Elisabeth, Tochter des Stadtschreibers Wenger: 527
    • Erasmus Reinhard, Sohn des Stadtschreibers Wenger: 527
    • Katharina Franziska, Tochter des Stadtschreibers Wenger: 527
  • Wendel (Kanzler?), mgfl. bad. Kanzler († 1486): 110
  • Wendelin s. Wendel (Kanzler?), mgfl. bad. Kanzler († 1486)
  • Werdenberg, Adelheid Gfin. von, verh. von Lichtenberg († 1343 oder später): 13, 22
  • Wertheim
    • Barbara Gfin. von, geb. Gfin. von Eberstein († 1529): 458
    • Katharina verw. Gfin. von, geb. Gfin. von Stollberg, verh. Gfin. von Eberstein († 1598): 361
    • Michael II. Gf. von († 1531): 458
  • Wickram, Konrad, Weihbischof von Straßburg († 1535): 180
  • Wiesbaden Hrn. von s. Nassau-Wiesbaden-Idstein
  • Wiesth, Elisabeth, Äbtissin des Klosters Lichtenthal († 1460): 471
  • Wigersheim, Bernhard, Schultheiß zu Rastatt († 1518): 192
  • Wildenstein, Mechthild von, Äbtissin des Klosters Lichtenthal († 1258): 471
  • Wild- und Rheingrafen/-gräfinnen
    • Johann VI. († 1499): 458
    • Johanna, geb. Gfin. von Moers-Saarwerden († 1513): 458
  • Windeck
    • Anna von, verh. Röder von Rodeck († 1417): 55
    • Anna von, verh. von Bach († 1534): 76?
    • Anna von, verh. von Brandeck († 1534): 238
    • Barbara von, geb. von Enzberg († 1472): 92
    • Barbara von, verh. Blick von Rotenburg (erw. 1506): 186
    • Berchtold von († 1485): 81
    • Brid (Brigitta) von, verh. von Bach († 3. V. 15. Jh.?): 76, 99
    • Elisabeth von, geb. von Ratsamhausen († 1477): 101
    • Elisabeth von, geb. von Reinach († 1551?): 291, 322
    • Georg? von († 1587): 381
    • Gertrud von, geb. Bock († 1451): 67?
    • Guta von, geb. von Homburg († 1528): 100, 157, 186, 262
    • Hermann von (1. H. 15. Jh.): 67?
    • Jakob d. Ä. von († 1504): 100, 156?, 157, 262
    • Jakob von († 1569): 291, 322
    • Johanna (Anna) von, geb. von Thann († 1542): 186, 196, 259
    • Junta von, geb. Riese von Ullenburg († 1360): 36
    • Kaspar von († 1478): 95, 103
    • Konrad von († 1359): 36
    • Margareta von, geb. von Born († 1474): 95
    • N.N. von († 1352): 31
    • N.N. von (1522): 217
    • N.N. von (1573†): 340
    • N.N. von: 381
    • Peter von († 1451): 68
    • Peter von († 1500): 190
    • Philipp von (erw. 1521): 173, 216
    • Reinbold von († 1327): 15
    • Reinbold von († 1465): 81
    • Reinhard von († 1357?): 33
    • Reinhard von († 1411): 53
    • Reinhard von, Kirchherr von Ottersweier († 1480): 105, 258
    • Reinhard d. Ä. von, bisch. straßbg. Hofmeister († 1502): 92, 101, 190
    • Sebastian von, Kirchherr von Ottersweier († 1531): 168, 173, 186, 189, 190, 200, 237, 241, 258
    • Uta von, geb. Röder-Widembösch († 1394): 53
    • Wolfgang (Wolf) von († 1542): 173, 186, 196, 258, 259
  • Winterbach, Wilhelm von († 1515): 183
  • Wittstatt, Agathe von, geb. von Ramstein († 1518): 194
  • Wittstatt gen. Hagenbuch
    • Philipp? d. J. von († 1513?): 175, 194
    • Philipp von († 1520): 206
  • Wormb(s)?, N.N. († 1593?): 393
  • Württemberg, Ulrich I. Gf. von († 1265): 460
  • Wüst, Lukas, Stiftskustos zu Baden († 1502): 150
  • Wurm? s. Wormb(s)?
  • Wurz, Kaspar, Priester zu Ottersweier († 1556): 241
  • Zeutern
    • Albrecht d. Ä. von († 1453): 69
    • N.N. von (1. H. 14. Jh.): 28?
  • Zollern
    • Agnes Gfin. von, verh. Gfin. von Eberstein (1182): 361
    • Kunigunde Gfin. von, Äbtissin des Klosters Lichtenthal († 1384 oder später): 471
  • Zweibrücken, Agnes Gfin. von, geb. Gfin. von Eberstein († 1282): 361
  • Zweibrücken-Bitsch
    • Elisabeth Gfin. von, verh.? Gfin. von Eberstein (1327): 361
    • Elisabeth Gfin. von, geb. von Lichtenberg († 1495): 458
    • Simon VI. Wecker Gf. von († 1499): 458
  • (…)ber, N.N., verh. Julcher? († 1562): 315
  • (…)er gen. Cordin, Christina Ursula († 1571): 334

2b. Künstler, Meister und Werkstätten

2c. Ortsnamen und andere geographische Bezeichnungen

  • Altdorf (Stadt Ettenheim, Ortenaukreis), Alttorff : 241
  • Antwerpen, Antverpiensis : 37
  • Altwindeck, Burg s. Bühl-Kappelwindeck: Burg Altwindeck
  • Argenthal (Rhein-Hunsrück-Kreis), Argendal : 219
  • Argentina s. Straßburg
  • Augsburg, Augusta: 82, 129
  • Aura s. Hauran (Chawran, Syrien, Prov. Dar’a)
  • Austria s. Österreich (Herzogtum)
  • Backnang (Rems-Murr-Kreis)
  • Baden (Stadt): 193, 228, 254, 255, 260?, 261, 308, 309, 347, 373, 388, 390, 401, 404, 435, 458, 498, 502, 527, 533
  • Baden (Markgrafschaft): 235, 260?, 477
  • Baden-Baden-Lichtental
  • Badenweiler (Herrschaft): 371/II, 371/IV
  • Bischofsheim (Rheinbischofsheim, Stadt Rheinau, Ortenaukreis), Bischoffszhaim : 14
  • Bronnbach, Zisterzienserabtei (Main-Tauber-Kreis), Brunnebach : 460
  • Brügge, Brugensis : 112
  • Bruneim: 20
  • Bühl: 457, 461, 503
    • Bihel : 422
    • Bihell vnder Alten Windeck : 434
    • Buehel : 215
    • Pv̈el : 443
    • Bv̈ell : 441
  • Bühl-Kappelwindeck
    • Burg Altwindeck, Alten Windeck : 434
  • Calw: 204
  • Cîteaux (dép. Côte-d’Or, Burgund), Cisterz : 460
  • Dagstuhl (Herrschaft), Dagstvel : 458
  • Damme (Prov. West-Flandern, Belgien), Dam : 112
  • Deutschland, Germania : 245, 516
  • Durlach (Stadt Karlsruhe): 413
  • Durmersheim: 478
  • Empfingen? (Lkr. Freudenstadt), Empsingen : 37
  • Empsingen: 37
  • Etingheim: 37
  • Ettlingen (Lkr. Karlsruhe): 492
    • Etlinga : 471
    • Etlingen : 533
    • Ettlingensis : 491
  • Ettenheim (Ortenaukreis): 241
    • Ettenhaim : 241
  • Fontaines-lès-Dijon (Burgund, dép. Côte d’or), fontanae : 239
  • Frankreich, Galliae : 245, 344
  • Frauenburg (Lothringen, dép Moselle): 345, 346
  • Fremersberg s. Sinzheim-Fremersberg
  • Freiburg i. Br.
    • Freÿburg : 375
    • Friburgum : 109
    • Frÿburgensis : 522
  • Gaggenau: 273
  • Gallia s. Frankreich
  • Germania s. Deutschland
  • Gernsbach, Gernspach : 396, 508
  • Geroldseck am Wasichin (Herrschaft; Elsaß, dép. Bas Rhin), Geroltzeck am Wassichin : 458
  • Haguenau (dép. Bas-Rhin, Elsaß), Hagnow : 161
  • Hanau-Lichtenberg (Herrschaft), Hanaw : 477
  • Hannover, Hannober : 401?
  • Hauran (Chawran; Syrien, Prov. Dar’a), Aurensis : 180
  • Herrenalb, Zisterzienserabtei (Lkr. Calw): 371/II, 460
  • Himmelspforten, Kloster (Stadt Würzburg), coeli porta : 471
  • Hispania s. Spanien
  • Hohenack (Herrschaft, Elsaß, dép. Haut-Rhin): 458
  • Hub s. Ottersweier-Hub
  • Kärnten, Hzgtm.: 61
  • Königsbrück, Zisterzienserinnenkloster bei Soufflenheim (Elsaß, dép. Bas-Rhin), Königsbrücc : 471
  • Krain, Hzgtm., kron : 61
  • Kuppenheim, Cupenheim : 533
  • Kurmainz, chur mainzisch : 512
  • Lahr (Herrschaft): 371/II, 499
  • Lichtenthal, Kloster s. Baden-Baden-Lichtental
  • Liebenstein s. Neckarwestheim-Liebenstein (Lkr. Heilbronn)
  • Loffenau: 273
  • lucida vallis s. Lichtenthal, Kloster
  • Mahlberg (Herrschaft): 371/II, 229
  • Mailand, Mediolanum : 245
  • Malmsheim (Lkr. Böblingen, Stadt Renningen), Malmßen : 123
  • Marienthal, Kloster in Stürzelbronn (Lothringen, dép. Moselle), vallis Sanctae Mariae : 387
  • Mediolanum s. Mailand
  • Meßkirch (Lkr. Sigmaringen), Meskircht : 390
  • Moncontour (Poitou-Charentes, dép. Vienne): 344
  • Montbard (Burgund, dép. Côte d’or), mons Baro : 239
  • Mytilene, Mithvlene : 245
  • Neckarwestheim-Liebenstein (Lkr. Heilbronn)
    • Burg Liebenstein, Liebenstain : 471
  • Neuburg, Zisterzienserabtei (Elsaß, dép. Bas-Rhin): 460
  • Neusatz-Waldsteg: 292, 293
  • Nieder-Olm (Lkr. Mainz-Bingen), Nider Olm : 512
  • Niederschopfheim (Gde. Hohberg, Ortenaukreis)
    • Niderschopffen : 287
    • Nidersekopffen : 287
    • Niederschopffen : 287
  • Oberrhein, oberer Rhain : 512
  • Obertsrot, Ebersteinrot : 515
  • Österreich (Herzogtum), Austria : 119
  • Ötigheim?, Etingheim : 37
  • Ortenberg (Ortenaukreis): 259
    • Orttenberg : 258
  • Ottersweier
    • Oterschwir : 241
    • Otersuuiler : 241
    • Otersvuiler : 241
    • Otterschuuir : 105
    • Otterschweüler : 105
    • Otterschwiler : 241
    • Otterschwür : 241
    • Otterschwÿhr : 173
    • Otterschwÿr : 186, 212, 258
    • Ottersschwÿr : 258
    • Otterswiler : 190
  • Ottersweier-Hub, Hvb Bad : 423
  • Pfalz, palatinus : 23
  • Pforzheim: 83, 170, 243
  • Rastatt
  • Réchicourt (Rixingen; Lothringen, dép. Moselle): 345, 346
  • Reich, Heiliges Römisches: 235
  • Reichenbach, Benediktinerabtei (Gde. Baiersbronn, Lkr. Freudenstadt), Richenbach : 108?
  • Reichskreis, Schwäbischer, Schwebischer Kraÿsz : 317
  • Rhein s. Oberrhein
  • Rheinbischofsheim s. Bischofsheim (Rheinbischofsheim, Stadt Rheinau, Ortenaukreis)
  • Rixingen s. Réchicourt (Rixingen, Lothringen, dép. Moselle)
  • Rodemachern (Herrschaft): 371/II
  • Rötteln (Herrschaft): 371/II
  • Schaffhausen (Schweiz), Schafhuse : 152
  • Schuttern, Kloster (Gde. Friesenheim, Ortenaukreis), Schuttra : 329
  • Schwarzach, Benediktinerkloster: 362, 460, 530
    • claustra de nigro nomine : 329
    • monasterium Schwarzacense : 483
    • Schwarzachius : 329
    • Svartzach : 343
    • svartzachianvs : 343
    • Swarczach : 34
  • Schweden, svecicus : 516
  • Seltz, Benediktinerabtei (Elsaß, dép. Bas-Rhin): 241, 460
  • Sinzheim-Fremersberg
    • Kloster Fremersberg, Fremersperg : 395
  • Spanien, Hispaniae : 245
  • Sparta s. Baden-Baden-Lichtental: Kloster Lichtenthal
  • Speyer
  • Spira s. Speyer
  • Steiermark, Hzgtm., steir : 61
  • Steinbach: 533
  • Stollhofen, Stolhofen : 533
  • Straßburg: 339
  • Stürzelbronn (Lothringen, dép. Moselle), Stvrtzelbrvn : 387
  • Sulz (Gde. Lahr, Ortenaukreis), Svltz : 536?
  • Syrien, Sÿria : 371/II
  • Traiectensis s. Utrecht (Niederlande)
  • Tirol, Grafschaft: 61
  • Tübingen, Tubinga : 471
  • Üsenberg (Herrschaft): 229
    • Usenberg : 229
  • Urach (Lkr. Reutlingen), Vrach : 245
  • Utrecht (Niederlande), Traiectensis : 213
  • Wald (Lkr. Sigmaringen), Zisterzienserkloster: 460
    • locus Waldensis : 471
  • Waldsteg s. Neusatz-Waldsteg
  • Weißenhorn (Lkr. Neu-Ulm), Weisen Horn : 395
  • Winterthur (Schweiz, Kanton Zürich): 150

2d. Initialen

  • A: 3
  • A A: 170
  • A(nno) C(hristi): 484
  • A E I O V: 60
  • A H: 300, 448
  • A I: 170
  • A M F: 146
  • A R: 170
  • AR B: 170
  • A S: 2, 170
  • A(bbatissa) St(vltzerin): 496
  • A T: 6?
  • B(astian) V(on) W(indeck): 200
  • B(arbara) A(pptisin): 406
  • b(onifaz) h(eilg): 163
  • B I: 170, 425
  • C H: 463
  • C H A T: 170
  • C H K: 286
  • C I: 427
  • C(hristoph) K(ast): 399, 506?
  • C M B: 286
  • C R: 84
  • C(hristoph?) S(eyfried?): 445
  • D(em) G(ott) G(nad): 440
  • D(ei) G(ratia) M(archio) B(adensis): 532
  • D(eo) O(ptimo) M(aximo) S(acrum): 484
  • D W: 273
  • E D: 480
  • E(dvardvs) F(ortvnatvs) M(archio) B(adensis): 500
  • E(dvard) F(ortvnat) M(arggrave) Z(v) B(aden) V(nd) H(achberg): 398
  • E H (1607): 442
  • E R S(eine) E(heliche) H(aus)F(raw): 474
  • F(ieri) F(ecerunt): 515
  • F G: 448
  • F H(eckner?): 304, 394
  • F(irstlich) M(argrevisch): 440
  • F(irstlich) M(arggrävischer) V(ogt) Z(v) B(ihel): 461
  • F R H: 335
  • G: 537
  • g a: 537
  • G(ott) G(eb) G(nad): 384
  • G W S: 373
  • H(ans) A(dam) S(troh): 335
  • H A W: 379
  • H B: 170, 480
  • H(ans) B(aldung) G(rien): 174, 184
  • H B H: 84
  • H(ans) B(ernhart) K(ast): 432
  • H C (erw. 1567): 170
  • H C H C H: 472
  • H(oc?) F(uit?) I(n?) F(atis?): 484
  • H(ans?) F(riedrich?) I(uengler?) F(ecit?): 484
  • H H: 170
  • H H B: 170
  • H I: 425, 426
  • H I A: 448
  • H I Z: 170
  • H K: 448
  • H(ans) K(ern) Z(vo) P(fortzheim): 170
  • H M F: 170
  • H S: 133, 480
  • H V: 472
  • H V B: 170
  • H W S: 170
  • I: 170, 349?
  • I A: 170, 448
  • I B W A: 170
  • I C: 307
  • I C W: 448
  • I G K: 170
  • I H: 170, 488
  • I(nceptum?) H(oc?) A(nno?): 187
  • I H M: 170
  • I O H G: 210
  • I I V: 170
  • I(akob) K(ast): 353
  • I K L: 448
  • I R: 248
  • I(ohannes) R(avchwolff): 533
  • I S: 473
  • I S E: 170
  • I V I I: 347
  • J V S: 408
  • K N: 170
  • K V: 170
  • L: 30, 538
  • L B: 273
  • L G: 427
  • L(udwig) K(rug): 171
  • L(aß?) S(tehen?): 539
  • M(aria?): 208
  • M [.]: 447
  • M(argareta) A(ptissin): 487
  • M A D B: 415
  • M B: 170
  • M(archio) B(adensis): 517, 519, 520, 532
  • M B S: 170
  • M(archio) B(adensis) W(ilhelmi) F(ilius): 532
  • M D: 170
  • M E: 170, 480
  • M G T: 537
  • M H: 486
  • M K: 170
  • M(artin?) K(ast?): 380
  • M(artina?) K(a)S(t?): 466
  • M(artina?) R(einbolt?): 380
  • M R (1607): 442
  • M(ichael?) V(ölcker?): 466
  • n: 139
  • N: 420
  • N(imm?) D(eins?): 539
  • N G: 170
  • N(imm?) G(anz?): 539
  • N(ikolaus) H(äusler) S(chaffner) Z(u) S(vartzach): 474
  • N(imm?) H(alb?): 539
  • N(icolaus) K(remer): 253
  • O: 46
  • p(eter?): 113
  • P: 170
  • P(lacidus) A(bbas) S(chwarzacensis): 530
  • P B: 170
  • P F: 170
  • PF(arrei) B(ühl): 503
  • P(…) G(öldlin?): 318
  • P(…) G(oeslin?): 318
  • P H: 453
  • P(hilipp?) K(ast?): 407
  • P(hilips) M(arggrave) Z(v) B(aden): 365, 383
  • P(hilips) M(arggrave) Z(v) B(aden) V(nd) H(ochberg): 367, 368, 369, 382
  • P(hilibert) V(on) S(tain): 366
  • q(uentchen): 91
  • R: 220
  • R O V: 379
  • S(anctvs) A(ndreas): 495
  • S(anctvs) B(artholomaeus): 495
  • S G: 226
  • S H: 133
  • S(anctvs) I(acobvs): 495
  • S(anctvs) I(ohannes): 495
  • S(anctvs) I(vdas): 495
  • S(anctvs) M(atthevs): 495
  • S(anctvs) M(atthias): 495
  • S(anctvs) P(etrvs): 495
  • S(anctvs) P(hilippvs): 495
  • S P L: 170
  • S R: 84
  • S(anctvs) S(imon): 495
  • S(anctvs) T(homas): 495
  • S V: 353
  • S Z: 170
  • S(etze?) Z(u?): 539
  • T(ritt?) A(us?): 539
  • T(rink?) A(us?): 539
  • T A: 6?
  • T F: 146
  • T K: 408
  • T(homas) K(önig): 461
  • T Kr?: 408
  • V: 170
  • V(on) G(ottes) G(naden): 232
  • W: 170, 411
  • W(els): 222
  • W B: 170
  • W H: 537
  • W K: 537
  • W L: 386
  • W(ilhelmi) F(ilivs) D(ei) G(ratia) M(archio) B(adensis): 532
  • W(ilhelm) M(argraue) Z(u) B(aden): 528
  • Σ Σ H: 170
  • [.] H: 489

3. Wappen und Marken

4. Berufe – Stände – Titel – Verwandtschaften, Attribute

4a. Berufe – Stände – Titel – Verwandtschaften

4b. Attribute

5. Initien

Das Register enthält die Anfänge aller poetischen Inschriftentexte einschließlich der Bibelzitate. Dabei wurde die inschriftlich überlieferte Schreibweise beibehalten, die Varianz von U und V bzw. u und v jedoch weitgehend normalisiert.

  • lateinisch:
    • AEIOV: 60
    • Aerumnae affligunt equitem deridet egestas: 371/I
    • Agnes officium viduae post funera matris: 471
    • Alterius vitae spes: 345
    • Anna gubernatrix Mörsberg e stirpe baronum: 471
    • Annis inventis xlv mille ducentis: 23
    • Anno quo Suecico Germania Caesa flagello: 516
    • Aspicient ad me quem confixerunt (Za 12,10): 66
    • Audi filia et vide (PsG 44,11): 16
    • Ave divina veritas (Hymnus De sanctissima trinitate): 164
    • Ave gratia plena dominus tecum (Lc 1,28): 16, 27, 98, 114, 225
    • Ave Maria gratia plena dominus tecum: 62, 143
    • Ave praeclara maris stella (Sequenz): 377
    • Ave Regina (Incipit zahlreicher Sequenzen und Gebete): 145
    • Barbara praecipuum, sacrarum voce sororum: 471
    • Benedicite omnia opera domini domino (Dn 3,57): 198
    • Benedicite sacerdotes domini domino (Dn 3,84): 198
    • Benedixisti domine terram tuam, auuertisti captiuitatem Iacob (PsG 84,2–5): 114
    • Carpe diem (Hor. carm. 1,11,8): 526
    • Clotho dat fallax primordia vitae: 371/I
    • Contendunt iuuenem vitiorum frangere monstra: 371/I
    • Credo in deum patrem omnipotentem creatorem coeli et terrae (Apostolisches Glaubensbekenntnis): 98
    • Defunctae germana vices soror accipit Agnes: 471
    • Deus in adiutorium meum intende domine ad adiuvandum me festina (PsG 69,2): 89
    • Deus susceptor benator meus (nach PsG 143,2): 490
    • Dies enim mei transierunt, cogitationes mei dissipatae sunt (Iob 17,11): 344
    • Dixit David propheta: 98
    • Domine miserere mei: 216
    • Domine, fiat voluntas tua (Teil des Pater-noster-Gebets): 329
    • Durum iter ad Musas multis sudoribus urget: 371/I
    • Ecce agnus dei qui tolisti peccata mundi (nach Io 1,29): 16, 208
    • Ecce ancilla domini, fiat michy secundum (Lc 1,38): 98
    • Ecce tu rex: 98
    • Ecce virgo concipiet et pariet filium (Is 7,14): 16
    • Ego sum via et vita et veritas (Io 14,6): 357
    • Eraclio superatur Cosdras: 98
    • Et erat Jonas in ventre piscis tribus diebus (Ion 2,1): 216
    • Et erit Filius hominis in corde terrae tribus diebus (Mt 12,40): 216
    • Exhibet haec gemino pictura colore caballos: 371/I
    • Expandi manus meas tota die ad populum infidelem (nach Is 65,2): 66
    • Extinctae inque locum suffecta est nobilis ortu: 471
    • Fama bonum, materque bonae sapientia famae: 371/IV
    • Foderunt manus meas et pedes meos (PsG 21,17): 66
    • Genus unde Badense (nach Verg. Aen. 1,6): 531
    • Gloria in excelsis Deo (Große Doxologie): 246
    • Gloria patri et filio et spiritui sancto sicut erat in principio (Kleine Doxologie): 89
    • Hanc Deus omnipotens multos conseruet in annos: 471
    • Hanc Maria insequitur Dominae quae virgo prioris: 471
    • Hic eques exemplum mundi est, quem diligit amens: 371/I
    • Hic est deus vester non aestimabitur alius adversus eum (nach Bar 3,36): 16
    • Hic est panis de caelo quem dedit vobis dominus (nach Ex 16,15): 16
    • Hic est panis de caelo ut si quis manducaverit non moriatur (nach Io 6,50): 16
    • Hinc Adelhaidis adit decimum praeluctus honorem: 471
    • Iesu, fili dei, miserere mei: 367, 444
    • Illa virginitas hostia Christi est (Hier. adv. Iovin. 1,13): 144
    • Illustri sequitur Kunigundis sanguine nata: 471
    • In Christo mori lucrum (nach Phil 1,21): 316
    • In Cruce hac Christi pugnemus fortiter omnes: 127
    • Ista est speciosa (Incipit zahlreicher Antiphonen und Responsorien): 145
    • Iustitiae tandem deiectis hostibus armis: 371/I
    • Libera me Domine et pone me juxta te (Iob 17,3): 344
    • Lichtenbergiaca hinc Adelhaidis honore potitur: 471
    • M et C quinqvies i minvs l sociato: 270
    • M tria c domini l et decem sunt sociati: 40
    • Marchionum mater titulo perfuncta Badensi: 119
    • Margretham Etlingae natam suffragia tollunt: 471
    • Maria mater dei: 164
    • Mechtildis virgo genere et virtutibus aeque: 471
    • Memento mori: 494
    • Metza locum quintum mox Lichtenbergica proles: 471
    • Miserere mei Domine: 124
    • Monstra te esse matrem sumat per te precem (Hymnus „Ave, maris stella“): 211
    • Mors omnia aequat (nach Claud. rapt. Pros. 2,302): 371/IV
    • Mors rediviva piis: 414
    • Mortem cum vita mutare plerosque vidi secutus eosdem ecce iaceo: 213
    • Moyses: Erit vita tua pendens ante te (nach Dt 28,66): 66
    • Munia ad huius obit comitum generosa propago: 471
    • Nascentes morimur, mors rediviva piis: 414
    • Nobilis octavos fert Lichtenbergica fasces: 471
    • Nobilitatis opus semper fuit aurea virtus: 371/IV
    • Nomen idem decus optat, idem quae proxima gestat: 471
    • Nominis eiusdem, sed non cognominis ornat: 471
    • Non dereliquisti querentes te domine (Ps 9,11): 239
    • Non equitem dorso non frena ferocior ore: 371/I
    • O beatus Bernardus memento mei: 155
    • O Maria v(…): 98
    • O mater dei miserere mei: 145
    • O quanta veneracione est dignus Beatus Bernardus marchio badensis: 155
    • O sacra Maiestas, et Principis inclÿta proles: 371/IV
    • Omnipotens sempiterne Deus qui in beatum bernardum marchionem badensem: 155
    • Ora pro me/nobis: 145, 186
    • Ordine quarta sacrae Mechtilids praefuit aedi: 471
    • Panem angelorum manducauit homo (PsG 77,25): 208
    • Parcere subiectis, et debellare superbos (Verg. Aen. 6,847): 371/IV
    • Parthenii petitur moderatrix optima coetus: 471
    • Patres vestri manducaverunt mana et mortui sunt (nach Io 6,49): 16
    • Per vulnerosvm sinu tvo lati amorem: 142
    • Pia dei genitrix Maria sis mihi semper propitia: 16
    • Pia Maria mater dei: 164
    • Post illam culmen conscendit Elizabeth amplum: 471
    • Prima loci antistes Waldensi ex aede petita: 471
    • Princeps Pastorum Petre ianitor alme polorum: 73
    • Principis illustris Caroli, dominique Badensis: 471
    • Psallite nomini eius, quoniam suave est (PsG 134,3): 198
    • Quem tegit hic tumulus prudentibus inclitus actis: 329
    • Qui virtutis iter carpit durissima quaeque: 371/I
    • Quia ex hoc ad celestia regna te collocauit: 155
    • Quicumque manducaverit panem vel biberit calicem domini (nach I Cor 11,27): 16
    • Rex tremendae maiestatis qui salvandos salvas gratis (Sequenz der Totenmesse): 210
    • Röderin at Rosula, hanc quae proxima virgo secuta est: 471
    • Sancta Anna mater Mariae: 166
    • Sancta Anna miserere mei: 164?
    • Sancta et salubris est cogitatio pro defunctis exorare (II Mcc 12,46): 355
    • Sancta Maria Dei genitrix: 166
    • Sexta Adelhaidis adest oriunda ex stemmate celso: 471
    • Sol unus, Deus unus et una Potentia mundi: 371/IV
    • Straulerin eligitur, proprio quae nomine dicta est: 471
    • Super aspidem et basiliscum ambulabis (Ps 91,13): 525
    • Supergreditur condicionem humanae naturae (Petrus Lombardus nach Ambr.? zu I Cor 7,20–28): 144
    • Te precor: pro eius anima deum ora: 390
    • Tertia successit iuuenis, prudensque vocata: 471
    • Timete Dominum et date illi honorem (Apc 14,7): 469
    • Venit ad optatam per mille pericula metam: 371/I
    • Venit ad templum sanctum suum dominator (Mal 3,1): 16
    • Venite ad me omnes (Mt 11,28): 239
    • Verbum domini manet in eternum (I Pt 1,25): 289, 319, 339
    • Versibus haud possunt describi gaudia quam iam: 496
    • Vincere sese ipsum virtus pulcherrima semper: 371/IV
    • Virginalis integritas et per puram continentiam (Avg. virg. 13,12): 144
    • Virginitas angelos facit (Greg. M. moral. 21,31): 144
    • Virtutem Juvenis spernens nil curat honesta: 371/I
    • Virtutum descendit equo fortissima Heros: 371/I
    • Vox ego sum vitae voco vos orare venite: 5
    • (…) quem confixerunt (Za 12,10): 66
  • deutsch:
    • Adels Hochheit bringt groß gewalt: 371/IV
    • Allding werden gschafft vnd gwendt: 371/I
    • Aller Welt Sinn und Mudt stodt noch zitlichem Gudt: 282
    • Als man 1568 zalt, wart dise Steig angfangen befest: 335
    • Also hat Gott die Welt geliebt (Jh 3,16): 465
    • Andreas heiß ich, Georg Amon zu Straßburg goß mich: 339
    • Anno Christi 1243 hat die Durchleuchtigste Fürstin und Fraw Irmengardis: 460
    • Auf Fraw Barbara Veisin ist erfolgt Frauw Margaretha Stülzerin: 492
    • Ausz Maÿestatt die Monarcheÿ: 371/IV
    • Bistu meÿn (…): 277
    • Bit Got vor uns armen Sinder und: 147
    • Christus ist mein Leben und Sterben mein Gewin (Phl 1,21): 462
    • Da Matheus Springauf Schafner war: 468
    • Darausz kompt Ehr vnd würt bereith: 371/I
    • Das Fleisch ist nichts wert (nach Jh 6,63): 141?
    • Das gutt gerücht als dan beuoren: 371/IV
    • Der Aprill Bringt Laub vnd Grasz: 371/III
    • Der bosz will fehrt þbl ahn: 371/I
    • Der Gerechten Seelen seindt in Gottes Hand unnd keine Qual ruret sie an (Wsh 3,1): 513, 515
    • Der Mertz bawts veldt, sähet reichlich ausz: 371/III
    • Der Reiche des armen Lazarus vergas, bis er dort in der Hel in sas: 349
    • Der Staub mues wider zu der Erden kommen (Pr 12,7): 521
    • Des Heren Wort bleibt ewig, amen (1 Pt 1,25): 319
    • Des Herrn Wort bleibet in Ewigkeit Amen (1 Pt 1,25): 339
    • Die Erdt bereit zum Winterbaw: 371/III
    • Die Mannlikeit mit klugem vermischt: 371/IV
    • Die Schaaf geben jetz gute Woll: 371/III
    • Die Tugendt geburt manligkeit: 371/IV
    • Die Tugendt kompt von Gott allein: 371/IV
    • Dis ist mein lieber Sohn, an welchem ich Wolgefallen habe (Mt 3,17): 344
    • Du solt kains andren gutt begeren (2 Mo 20,17 / 5 Mo 5,21): 216?
    • Du solt nimandes uip begeren (2 Mo 20,17 / 5 Mo 5,21): 216
    • Eochar der helger Her: 147
    • Fraw Barbara Veisin so wohl An Tugenten Leichtendt: 492
    • Fraw Margareth des durchleuchtigsten Fürsten Caroli: 492
    • Frisch auf im Herbst, vnd ghabt euch wohl: 371/III
    • Frolich hes ich, Jackop Stempel gos mich: 65
    • Fuhr Holtz vnd Korn, dasz ist getröscht: 371/III
    • Fürstlich würde verlasszen hat: 371/IV
    • Got forchten ist die Weisheit, die reich macht: 391
    • Gott Geb Gnad (Devise): 384
    • Gut wein vnd speÿsz Jch Jetz nit spahr: 371/III
    • Helger Her Sant Maternus: 147
    • Helig Jungfrau Sancta (…): 176
    • Hilf Gott und Maria und Sankt: 56
    • Hilf helge Ivnckfrow das wir alle gnvog haben: 147
    • Ich bin der Meÿ schön wohl Gestalt: 371/III
    • Ich luite sere in Sant Johannes Ere: 59
    • Ich weis das mein Erlöser lebt (Hi 19,25): 423
    • Ihr Toten, stehet auf! (nach Hier.(?) regula monachorum): 462
    • Im Hornung wan fastnacht Regirt: 371/III
    • Johanna heiss ich, Peter zu der Glocken goss mich: 63
    • Lof godt van al: 330
    • Man spricht man sueche nit das Lindt: 371/I
    • O Du heillicher Her Sant Dionysius pit Got fur uns: 161
    • O Herr erbarm dich vber mich, bis meiner Selen gnediglich: 76
    • O Maria du Gottes Schrein, hülff mir zu den Gnaden dein: 76
    • O Sankt/a (…) bitt Gott für uns (Schreibung variabel): 106, 107, 147, 176
    • Osianna heis ich, Hans Iacob Miller zu Strasburc gos mich: 429
    • Rech ein dasz Hew liebs Mädelein: 371/III
    • Rindt vnd Schwein ins Hausz jetz schlacht: 371/III
    • Sanct Anndreas heis ich, zu Gottes Wort leit man mich: 319
    • Sankt Laurentius heiß ich, Hans Hüter goß mich: 54
    • Sankt Maria ist der Brun genant, in unser Sterbstund sei bekant: 70
    • Sankt/a (…) s. O Sankt/a (…) bitt Gott für uns (Schreibung variabel)
    • Schneÿt ein dasz Korn, vnd treib Kurtzweil: 371/III
    • Selig seind die Todten, die in dem Herrn entschlaffen (Offb 14,13): 508
    • So wurt euch Got kainer wohl(…): 277
    • Vernünfftig wol vrteilt vnd richt: 371/I
    • Vom Gewalt die hochgebohrne Geschlecht: 371/IV
    • Wah der bösz wil nit württ regiert: 371/I
    • Wah eyttl Ehr würt gsehen an: 371/I
    • Welcher Gott vertrawt, hat wol gebawt: 474
    • Wer den srin kniuwind ert der hat ablavsz xxxiiii dusent iar: 136
    • Wer iederman recht bawen wet der derft das er fÿl Gets het: 272
    • Wer mit Gott (…): 432
    • Wis selber h(…): 29
    • Wo etc. s. Wah der bösz wil nit württ regiert, Wah eyttl Ehr würt gsehen an
    • Wo der Herr nicht das Hausz bawet, so arbeiten umb sonst (Ps 127,1): 370
    • Zeyt bringt Rosen: 274
    • Zu seÿner Leib vndt Ehren(…): 277
    • Zum hohen Adel vnd gewalt: 371/I

6. Formeln und besondere Wendungen

Die Auflistung der Formeln erfolgt getrennt nach Sprachen. Die flektierten Verben bilden stets die Hauptlemmata. Innerhalb der Unterlemmata orientiert sich die alphabetische Reihenfolge am jeweils ersten Nomen bzw. Verb der Wendungen. Sofern die Stellung des Hauptlemmas innerhalb des Unterlemmas nicht eindeutig erschließbar ist bzw. aus der Syntax hervorgeht, markiert eine Tilde dessen Position. Drei eingeklammerte Punkte ersetzen Textabschnitte, die kein konstitutiver Bestandteil der Formel sind, sondern diese nur unterbrechen oder ergänzen.

  • Varia
  • Begraben sein
    • lat.
      • clauduntur
        • cuius in hac fossa cineres et ossa: 40
        • hic ossa: 483
      • cubat: 471
      • iacent membra putri contumulata solo: 496
      • iaceo: 213
      • iacet
      • perfuncta iacet: 119
      • quiescit
        • hic: 214
        • miseriis vitae humanae exutus et patriam coelestem repetens cum uno per unum nunc in vita beata: 484
      • reconduntur: 180
      • sepultus
      • situs est hic: 241
      • tegit tumulus hic: 329
    • dt.
      • begraben: 57
      • Begräbnis: 221, 222
      • bestatten, hat lassen: 460
      • ligent
        • hie: 49
        • hie ~ begraben: 373
      • ligt hie begraben: 375
  • Datierung:(ohne: anno, anno domini)
  • Devise
    • lat.
      • AEIOV: 60
      • Alterius vitae spes: 345
      • Carpe diem: 526
      • Deus susceptor (et) benator meus: 490
      • Domine, fiat voluntas tua: 329
      • Fama bonum, materque bonae sapientiae famae: 371/IV
      • Genus unde Badense: 531
      • In Christo mori lucrum: 316
      • Memento mori: 494
      • Mors omnia aequat: 371/IV
      • Mors rediviva piis: 414
      • Nobilitatis opus semper fuit aurea virtus: 371/IV
      • O sacra maiestas et principis inclÿta proles: 371/IV
      • Parcere subiectis et debellare superbos scilicet est magno dignissima principe virtus: 371/IV
      • Sol unus, Deus unus et una potentia mundi: 371/IV
      • Super aspidem et basiliscum ambulabis: 525
      • Verbum domini manet in aeternum: 289, 319, 339
      • Vincere sese ipsum virtus pulcherrima semper: 371/IV
    • dt.
      • Des Herrn Wort bleibt ewig: 319, 339
      • Gott fürchten ist die Weisheit, die reich macht, und bringt alles Guts mit sich: 391
      • Gott geb Gnad: 384
      • Lof Godt van al: 330
      • Welcher Gott vertraut, hat wohlgebaut: 474
      • Wer jedermann recht bauen wollte, der bedürfte, daß er viel Geld hätte: 272
      • Zeit bringt Rosen: 274
  • Fürbitte / Bitte um Fürbitte
    • lat.
      • concedat, cui optimus deus frui: 230
      • conservet, hanc deus omnipotens multos ~ in annos regnantem et pellat tristia cuncta procul: 471
      • detur ei pietate dei donum requiei: 40
      • desiderares, utinam (…) peccati veniam pie eius: 270
      • exorare pro defunctis: 355
      • ora
        • pro me/nobis: 145, 186
        • pro eius anima deum: 390
      • orate pro eo/eis: 124, 237, 241, 296
      • precor te: 390
      • quiescat, cuius anima in pace: 185, 522
      • requiescant, quorum animae ~ in pace: 104
      • requiescat
      • vivat
    • dt.
      • barmherzig sei(n wolle) s. gnädig und barmherzig sei
      • befehle, Gott ich unser beiden Seelen: 274
      • bitt
      • erwartet, welcher Leichnam alhie sein Ruhebettlein hat und ~ der fröhlichen Stimme Christi: Ihr Toten, stehet auf!: 462
      • gnad
      • gnädig sei
      • gnädig sein wolle
        • dem Gott: 395, 423
        • dem Gott wolle gnädig sein: 345
        • deren samt allen christgläubigen Seelen Gott: 456
        • deren Seelen Gott: 346
      • gnädig und barmherzig sei
        • deren der allmächtige Gott: 461?
        • dem Gott: 261, 401
        • denen Gott der Allmächtige: 292
        • dem Gott ~ und eine fröhliche Auferstehung verleihen wolle: 432
        • welches Seelen der allmächtige Gott: 295
        • der Seelen Gott: 165, 192?
      • gnädig und barmherzig sein wolle
        • dem/deren Gott: 291, 310?
        • dem Gott der Allmächtige: 293
        • dessen Seele Gott wolle gnädig und barmherzig sein und uns allen: 396
        • deren Seelen Gott: 259, 348
        • deren Seelen samt allen christgläubigen Seelen Gott: 375
      • lebe, sie ~ in Christo: 372
      • send, Gott uns allen seine Gnade: 335
      • verleihe
        • der allmächtige Gott ~ ihnen eine fröhliche Auferstehung: 515
        • Gott ~ ihnen eine selige Auferstehung: 317
        • welchen Seelen Gott gnad und dem Leib mit allen Christgläubigen eine fröhliche Urständ: 362
      • verleihen wolle
        • dem Gott gnädig und barmherzig sei und eine fröhliche Auferstehung: 432
        • der der Allerhöchste auf dem jüngsten Tag eine selige Auferstehung gnädiglich: 458
  • herstellen / errichten / stiften
  • Auferstehung / Jenseits
    • lat.
      • aethereus s. sed(es)
      • coelest(is)
        • patriam ~em repetens, cum uno per unum nunc in vita beata quiescit: 484
        • ad ~ia regna te collocavit: 155
      • coel(um/us)
        • ad ~os migravit Deo pro meritis in gloria perpetuo fruiturus: 241
        • in ~o triumphum habere promeruit: 155
      • gloria s. coel(um/us)
      • immortalita(s), donec immutatio veniat et corruptibile hoc induat incorruptionem et mortale ~tem: 483
      • immutatio s. immortalita(s)
      • incorruptio s. immortalita(s)
      • pretium, et ~ sumpti laboris habet: 371/I
      • gaudi(um)
        • ~a per sacros dudum promissa prophetas (…) videt: 371/I
        • ~a summa petit: 471
      • liber s. superi
      • meritum s. coel(um/us)
      • patria s. coelest(is)
      • pa(x), ~cem videt: 471
      • praemi(um), ~a capit: 471
      • regn(um)
        • ~a beata colit: 471
        • ad coelestia ~a te collocavit: 155
      • resurrectio domini: 216
      • sed(es), ~ibus aethereis animam Deus ipse recepit: 496
      • superi, spiritus ad ~os carcere liber abit: 471
      • triumphum s. coel(um/us)
      • vita beata s. coelest(is)
    • dt.
      • welcher Leichnam alhie sein Ruhebettlein hat und erwartet der fröhlichen Stimme Christi: Ihr Toten, stehet auf!: 462
  • Sterben:(ohne: obire und sterben in isolierter Verwendung)
    • lat.
      • abit spiritus ad superos carcere liber: 471
      • caesus: 516
      • clausit
      • confecta s. quievit gravi senio confecta
      • decessit: 40
      • defunctus: 214, 371/II, 471
      • explevit
        • lustra (…): 471
        • vitae curriculum: 484
      • extinctus: 471
      • exutus miseriis vitae humanae: 484
      • functus vita est: 294
      • interiit: 119
      • iuncta Deo s. moriens mens pia iuncta Deo est
      • luit debita fata: 471
      • migrat ad dominum dulci capta quiete: 471
      • migravit
        • ex hac vita: 328
        • ex vita hac misera ad coelos: 241
      • moriens mens pia iuncta Deo est: 471
      • mortuus: 150
      • mutare mortem cum vita: 213
      • mutavit vitam cum morte: 344
      • obiit
        • morte correptus: 96
        • mortem: 112, 185
        • in mortem: 230
        • fugiens: 45
        • in Domino: 37
        • pie in domino: 522
      • obiens piissime: 316
      • occubuit vi morbi: 471
      • perfunctus: 119
      • pergit morte ad sponsum suum: 471
      • petit gaudia summa: 471
      • quievit gravi senio confecta: 471
      • rapit Parca maligna: 471
      • recepit animam Deus: 496
      • reddidit animam Deo commendatam: 344
      • repetens patriam coelestem miseriis vitae humanae exutus: 484
      • rumpunt medios invida fata dies: 496
      • scandit ad arva poli: 471
      • secutus eosdem: 213
      • subit ad astra: 471
      • subsequitur: 316
      • volat ad aethereas domos mens: 471
    • dt.
      • abgegangen, mit Tod: 372
      • abgelebt
        • ist: 492
        • ist mit großem Bedauern der Ihrigen: 492
      • abgeleibt: 460
      • Absterben: 460
      • entschlafen
      • entschlief in Jesu Christo ganz gottseliglich: 362
      • nachgefolget: 515
      • starb seliglich: 169
      • Tod: 460
      • verschieden
  • Weihformel
    • lat.
      • Deo Optimo Maximo: 329, 343
      • Deo Optimo Maximo Sacrum: 484
      • distichon votivum: 471
      • Fideli Defuncto Sacrum: 245
      • in honorem domini nostri: 16
      • in honorem virginis Mariae: 163
    • dt.
      • in Sant Johannes’ Ehre: 59

7. Text- und Inschriftenarten

Das Register schlüsselt die Inschriftentexte nach funktionalen oder inhaltlichen Kriterien auf. Ist dies nicht eindeutig möglich, orientiert sich die Einordnung auch an der Herkunft der Texte. Sofern Inschriften mehrere Textsorten integrieren, wurde als Lemma in der Regel nur diejenige Textsorte ausgeworfen, die das Grundanliegen der Inschrift beschreibt.

7a. Zitate und Paraphrasen

  • Bibelzitate und -paraphrasen, lat.
  • Bibelzitate und -paraphrasen, dt.
  • Liturgische Texte
    • Antiphon, (Ista est speciosa): 145
    • Ave Maria: 62, 143
    • Credo, (Ps.Avg. serm. 240): 98
    • Doxologie
    • Glaubensbekenntnis, Apostolisches, (Ps.Avg. serm. 240): 98
    • Hymnus
      • (Ave maris stella): 211
      • (De Sanctissima Trinitate et sacramento altaris): 164
    • Paternoster: 329
    • Responsorium
      • (Ista est speciosa): 145
      • (Quia ex hoc ad coelestia regna): 155
    • Sequenz
      • (Ave praeclara maris stella): 377
      • (Ave regina): 145
      • (Rex tremendae maiestatis): 210
    • Tropus, (Ad Christum iudicem): 210
  • Antike und mittelalterliche Autoren
    • Ambr.?: 144
    • Avg. virg. 13,12: 144
    • Petrus Lombardus, Glossa in epistolas b. Pauli, in I Cor 7,20–28: 144
    • Ps.Avg. serm. 240: 98
    • Cic. fam. 4,5,3: 213?, 344?
    • Clavd. rapt. Pros. 2,302: 371/IV
    • Greg. M. moral. 21,31: 144
    • Hier. (?) regula monachorum 30: 462
    • Hier. adv. Iovin. 1,13: 144
    • Hor. carm. 1,11,8: 526
    • Tac. ann. 11,28,1: 245
    • Tac. ann. 12,51,4: 245
    • Verg. Aen. 1,6: 531
    • Verg. Aen. 6,847: 371/IV

8. Inschriftenträger

9. Schriftarten

10. Sachregister

10a. Schriftausführung