Inschriftenkatalog: Stadt Zeitz

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 52: Stadt Zeitz (2001)

Nr. 274† Alte Nikolaikirche 1626

Beschreibung

Epitaph des Buchbinders Blasius Döring, „an einem Pfeiler in der Kirchen“;1) 1731 aber „an der Capella S. Cruci (!)“.2) Das Epitaph wurde wahrscheinlich bei Abbruch der Kirche 1821 beseitigt.3) Das Gemälde zeigte die Grablegung Christi.4)

Inschrift nach Zader/Grubner.

  1. Anno 1626 am S(ankt) Michaelis Tage3) früh um 4 Uhr Vor mittage ist in gott sanfft und seelig entschlafen der Ehrsam(m)e u(nd) nahmhaffte Blasius Döring burger und buchbinder alhier seines alters 68 Jahra)

Textkritischer Apparat

  1. Derselbe Text als Grabinschrift bei Zader/StArNb, S. 529, unter dem Abschnitt: „In dem Platz dießer Nicolai Kirchen liegen begraben“.

Anmerkungen

  1. Zader/Grubner III, S. 52.
  2. Ebd. als Randnotiz.
  3. Vgl. Krebs, S. 177.
  4. Wie Anm. 1.
  5. 29. September.

Nachweise

  1. Zader/Grubner III, S. 52.
  2. Zader/StArNb, S. 530.
  3. Zader/StArZz, S. 34.
  4. Liebner, Bd. 7, S. 458.

Zitierhinweis:
DI 52, Stadt Zeitz, Nr. 274† (Martina Voigt), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di052b007k0027406.