Inschriftenkatalog: Stadt Zeitz

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 52: Stadt Zeitz (2001)

Nr. 256† Schloßkirche 1616

Beschreibung

Grabinschrift der Veronika von Bernstein neben der Südseite des Chors, in der Nähe der nordöstlichen Tür.1)

Inschrift nach Zader/O.

  1. Die Edle Ehrentugendsame frau Veronica geborne Von bernstein des weilandt Edlen Gestreng(en) Ehrenv(esten) Junckern Nicol von Ertmeßdorff auff Kaschewitz v(nd) güld(en) Coßa hinterlaßener witbe ist geboren A(nno) 1549 v(nd) ist in Chr(ist)o eingeschlaffen 1616 d(en) 29 Decembr(is) vmb 12 Uhr in 68 Jahr Ihres alters

Kommentar

Veronika war die Tochter von Magnus von Bernstein auf Polentz (Bärenstein, gestorben 1588) und dessen erster Ehefrau Margarethe von Krostewitz (gestorben 1572).2) Ihr Ehemann Nikolaus gehörte zum Geschlecht der von Erdmannsdorf, mit Sitz in Gaschwitz und Gossa.

Anmerkungen

  1. Zader/O II, S. 31: neben der Grabinschrift ihrer Schwester Anna von Bernstein (Nr. 244).
  2. Fischer, Bd. 4, T. 16: Zur Genealogie der Familie von Bernstein, Stammtafel 7.

Nachweise

  1. Zader/O II, S. 31.
  2. Zader/O/StdtArZz, Buch 3, fol. 504.

Zitierhinweis:
DI 52, Stadt Zeitz, Nr. 256† (Martina Voigt), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di052b007k0025608.