Inschriftenkatalog: Stadt Zeitz

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 52: Stadt Zeitz (2001)

Nr. 54 Museum um 1500

Beschreibung

Kelch. Silber, vergoldet. Gravierte Inschrift (A) auf den sechs Rotuli des Nodus. Gravierte Inschrift (B) auf einem 0,21 cm breiten Schriftband an einem Kruzifix, das Teil einer auf dem Sechspaßfuß aufgelegten (gelöteten?) Kreuzigungsgruppe ist. Der Kelch ist eine Leihgabe der Kirchengemeinde von St. Stephan.

Maße: H. 20,3 cm; Dm. Kuppa 10,6 cm; Dm. Fuß 14,9 cm; Bu. 0,95 (A), 0,15 cm (B).

Schriftart(en): Gotische Majuskel (B) und gotische Minuskel (A).

  1. A

    ihesvs

  2. B

    I(ESUS) N(AZARENUS) R(EX) I(UDAEORUM)1)

Übersetzung:

Jesus von Nazareth, König der Juden. (B)

Anmerkungen

  1. Io. 19,19.

Zitierhinweis:
DI 52, Stadt Zeitz, Nr. 54 (Martina Voigt), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di052b007k0005404.