Inschriftenkatalog: Stadt Worms

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 29: Worms (1991)

Nr. 617† Dom, Kreuzgang 1607

Beschreibung

Grabinschrift der Witwe Ursula von Walbrunn geb. von Schönberg auf Wesel. Im Kreuzgang. Vier Ahnenwappen.

Nach Helwich.

  1. Anno 1607 den 9. Aprilis starb Vrsula Witwe von Waltbrunn, geborn von Schönberg vf Wesel.

Wappen:
Schönberg auf Wesel, Walbrunn; Eschenau, Mittelhausen.

Kommentar

Ursula von Schönberg auf Wesel, Tochter Johanns und der Margarete von Eschenau, war verheiratet mit Georg Christoph von Walbrunn.1)

Anmerkungen

  1. Die Eltern auf Grund der Ahnenprobe gegen Möller, Stammtafeln AF I Taf. XXXV korrigiert; Humbracht Taf. 119.

Nachweise

  1. Helwich, Syntagma 14.

Zitierhinweis:
DI 29, Worms, Nr. 617† (Rüdiger Fuchs), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di029mz02k0061705.