Inschriftenkatalog: Landkreis Bergstraße

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 38: Bergstraße (1994)

Nr. 43† Lampertheim, Katholische Kirche 1412

Beschreibung

Grabplatte des Frühmessners Johannes Hammen. Die heute verlorene Platte wurde 1770 beim Abbruch der alten Andreaskirche unter der Kanzel links am Anfang des Chores gefunden und vom damaligen Pfarrer Bonifaz Raiber abgeschrieben.

Nach Raiber.

  1. anno domini mccccxii quarto die martii obit d(omi)nus Iohannes Hamme(n) primissarius in Lampertheim requiescat in pace

Übersetzung:

Im Jahre des Herrn 1412, am 4. März, starb der Herr Johannes Hammen, Frühmessner in Lampertheim, er möge in Frieden ruhen.

Nachweise

  1. Raiber, Magazin 528.
  2. St. Andreas Lampertheim 62.

Zitierhinweis:
DI 38, Bergstraße, Nr. 43† (Sebastian Scholz), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di038mz04k0004303.