Inschriftenkatalog: Stadt Hildesheim

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 58: Stadt Hildesheim (2003)

A1, Nr. 13 St. Lamberti 1488

Beschreibung

Gurtbogen zwischen Schiff und Chorraum. Baudatum links vom Bogenscheitel, eine jüngere Inschrift rechts davon.1) Die Inschriften sind vergoldet.

Schriftart(en): Gotische Minuskel mit Versalien.

  1. Anno d(omi)ni M cccc lxxx viii

Kommentar

Im Jahr 1488 wurde der 1473 begonnene Bau des Chors abgeschlossen (vgl. Nr. 190).

Anmerkungen

  1. + Anno d(omi)ny M° DCCCC lii. Das Datum bezeichnet den Abschluß des Wiederaufbaus von St. Lamberti nach dem Zweiten Weltkrieg.

Nachweise

  1. Slg. Rieckenberg, S. 631.

Zitierhinweis:
DI 58, Stadt Hildesheim, A1, Nr. 13 (Christine Wulf), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di058g010a1001306.