Inschriftenkatalog: Stadt Hildesheim

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 58: Stadt Hildesheim (2003)

Nr. 776 Roemer-Museum 17. Jh.

Beschreibung

Fragment eines Grabdenkmals für eine Frau.1) Sandstein. Provenienz unbekannt. Zum Zeitpunkt der Aufnahme (Sommer 1999) befand sich das Fragment im Steinekeller. Von der erhaben vor vertieftem Hintergrund ausgeführten Inschrift sind noch drei Zeilen zu erkennen.

Maße: H.: 43,5 cm; B.: 51,5 cm; Bu.: 4 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.

  1. [ - - - ] 4 [ - - - / - - - ]RESa) ALTHER[S] / [ - - - ] UND · 18 THAGE

Textkritischer Apparat

  1. RES] Zu ergänzen zu IHRES.

Anmerkungen

  1. StaHi, Bestand 717, Nr. 1–8: Inventar Kampen, Nr. 390.

Zitierhinweis:
DI 58, Stadt Hildesheim, Nr. 776 (Christine Wulf), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di058g010k0077606.