Inschriftenkatalog: Stadt Hildesheim

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 58: Stadt Hildesheim (2003)

Nr. 455† Rathaus 1582

Beschreibung

Gemälde. Porträt des Kaspar Borcholt. Das Bild stammt aus dem von Borcholt erbauten Kaiserhaus (Nr. 467).1) Bis 1945 im Syndikuszimmer des Rathauses, heute verschollen. Es zeigte ein Brustbild des Kaspar Borcholt in patrizischer Kleidung. Er hält in der Rechten einen Stab, in der Linken seine Handschuhe. In der rechten oberen Ecke sein Vollwappen, links oben die Inschrift, als Worttrenner stehen neben Hochpunkten in den beiden letzten Zeilen hochgestellte, in der Mitte durch einen Querstrich verbundene, parallele Schrägstriche.2)

Inschrift Photo StaHi, Bestand 953, Nr. 327.

Schriftart(en): Inschrift Photo StaHi, Bestand 953, Nr. 327. Kapitalis.

  1. CASPAR · BORCHOLTEN, / LVNABVRGENSIS, / ANNO DOMINI · / 1582 · / AETATIS · SVAE · / · 43 ·

Übersetzung:

Kaspar Borcholt aus Lüneburg im Jahr des Herrn 1582, im Alter von 43 Jahren.

Wappen:
Borcholt*

Kommentar

Kaspar Borcholt wurde 1538 geboren, näheres zu seiner Biographie im Kommentar zu Nr. 467.

Anmerkungen

  1. Mithoff, Kunstdenkmale, S. 174.
  2. Beschreibung nach Photo StaHi, Bestand 953, Nr. 327 (Photo Bödeker).

Nachweise

  1. Photo StaHi, Bestand 953, Nr. 327 (Photo Bödeker).
  2. Kaiserhaus, S. 40 mit Abb.
  3. Kd. Hildesheim, Bürgerliche Bauten, S. 57.
  4. Mithoff, Kunstdenkmale, S. 179.
  5. Slg. Rieckenberg, S. 858.

Zitierhinweis:
DI 58, Stadt Hildesheim, Nr. 455† (Christine Wulf), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di058g010k0045502.