Inschriftenkatalog: Stadt Hildesheim

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 58: Stadt Hildesheim (2003)

Nr. 421† Braunschweiger Str. 10 (no. 533) 1571

Beschreibung

Türsturz von der hofwärts gelegenen Tür.1) Im Roemer-Museum existiert ein Gipsabguß von dieser Inschrift. Auf dem Sturz waren die Namen sowie eine Hausmarke im Wappenschild und ein Wappen angebracht.

Inschrift nach Roemer-Museum, Gipsabguß.

Maße: H.: 45,5 cm; L.: 104 cm; Bu.: 7 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.2)

  1. TILE HAGE(N)a) / CATRINE · MO/KERS 1571

Wappen:
Hagen3), Moeker4)

Textkritischer Apparat

  1. HAGE(N)] Danach bricht die Überlieferung in HS 789 ab.

Anmerkungen

  1. Lokalisierung nach DBHi, HS 789, fol. 394r.
  2. Maße und Schriftart nach Roemer-Museum, Gipsabguß.
  3. Wappen Hagen (Hausmarke H13).
  4. Wappen Moeker (zwei verschlungene Zweige mit zwei Blüten und zwei Sternen, darüber ein Stern).

Nachweise

  1. Roemer-Museum, Gipsabguß: ohne Inv. Nr.
  2. Roemer-Museum, Photo: Inv. Nr.: H 4512-60f.
  3. DBHi, HS 789, fol. 394r.
  4. Kd. Hildesheim, Bürgerliche Bauten, S. 364.
  5. Slg. Rieckenberg, S. 836.

Zitierhinweis:
DI 58, Stadt Hildesheim, Nr. 421† (Christine Wulf), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di058g010k0042106.