Inschriftenkatalog: Stadt Hildesheim

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 58: Stadt Hildesheim (2003)

Nr. 404† St. Godehard 1566

Beschreibung

Grabdenkmal für Jürgen Rosen auf dem Friedhof an einem Pfosten rechts neben dem nordöstlichen Portal.1) Das Grabdenkmal wird in den sechziger Jahren des 17. Jahrhunderts zum letzten Mal erwähnt.2)

Inschrift nach StaHi, Bestand 100-91, Nr. 167.

  1. 1566 den 17ten (septem)bris ista) Jürgen Rosen seines alters im 14 Jar in Got verschieden

Kommentar

Da St. Godehard selbst keine Pfarrechte hatte, gehörte der Verstorbene entweder zur Gemeinde St. Nikolai im Brühl oder zur evangelischen St. Pauls-Kirche.

Textkritischer Apparat

  1. ist] Danach folgt in der Akte die Bemerkung zwischen zwei Strichen: wie wir alle nicht anders verstanden.

Anmerkungen

  1. StaHi, Bestand 100-91, Nr. 167.
  2. Ebd.

Nachweise

  1. StaHi, Bestand 100-91, Nr. 167.

Zitierhinweis:
DI 58, Stadt Hildesheim, Nr. 404† (Christine Wulf), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di058g010k0040405.