Inschriftenkatalog: Stadt Braunschweig von 1529 bis 1671

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 56: Stadt Braunschweig II (2001)

Nr. 1050 St. Ulrici-Brüdern 1655

Beschreibung

Grabschrift der Katharina Krüger auf einem eingemauerten Stein auf der Ostseite des Kreuzgangs. Die eingehauene Inschrift verläuft zeilenweise über den Stein.

Maße: H.: 38 cm; B.: 33 cm; Bu.: 2,9–3,3 cm.

Schriftart(en): Kapitalis mit Versalien und Fraktur.

Sabine Wehking [1/1]

  1. CATARINA CRVGERS / I . A . S(ELIGEN) W(ITWE) A(NN)O 1655 a) . / Herr wen Jch nur / dich habe so frage / Jch nichts nach hi=/mel vnd Erden . 1)

Kommentar

Die Initialen, die für den Namen des Ehemanns stehen, lassen sich nicht auflösen.

Textkritischer Apparat

  1. 1655] 1635 Sammlung Sack, 1653 Schultz.

Anmerkungen

  1. Ps. 73,25.

Nachweise

  1. Sammlung Sack, Nr. 133, Teil 1, p. 81, 223 u. 226.
  2. Schultz, Grabmale, S. 82 (unvollständig).

Zitierhinweis:
DI 56, Stadt Braunschweig II, Nr. 1050 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di056g009k0105001.