Inschriftenkatalog: Stadt Braunschweig von 1529 bis 1671

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 56: Stadt Braunschweig II (2001)

Nr. 1039† St. Katharinen 1655

Beschreibung

Grabplatte des Hans Odelem auf dem Kirchhof. Um den Rand des Steins verlief die Inschrift A. Im Innenfeld oben ein, darunter zwei Wappen, die beiden unteren mit Beischriften (B), darunter die Inschrift C.1)

Inschriften nach der Zeichnung in der Sammlung Sack.

Schriftart(en): Kapitalis.

  1. A

    ANNO 1655 . DEN 6 . NOVEM-/BRIS IST DER EHRNVESTER UND VORACHTBAR HERR HANS ODELEM / IN GOTT SANFT UND SEH-/LIG ENTSCHLAFFEN SEINES ALTERS 66 . JAHR 2 . MONAT 13 . T(AGE)

  2. B

    LUCKE KONNEN . // CHRISTINA WOLTORPFFS .

  3. C

    1 . THIMOT . AM 1 . / DENN DAS IST JE GEWISSLICH [ – – – / – – – / – – – / – – – ] FÜRNEHMSTER BIN 2)

Wappen:
Odelem3)
Konnen4)Woltorp5)

Kommentar

Hans Odelem und Lucke Konnen wurden am 26. November 1616 in St. Katharinen getraut. In zweiter Ehe heiratete Hans Odelem am 6. Juli 1645 Christina Woltorp.6) Odelem verfaßte am 31. Oktober 1655 sein Testament.7) Seine zweite Ehefrau war zu diesem Zeitpunkt noch am Leben.

Anmerkungen

  1. Beschreibung nach der Zeichnung in der Sammlung Sack, Nr. 136, Teil 1, p. 327.
  2. 1. Ti. 1,15. Die Inschrift ist in der Sammlung Sack, ebd., nur auszugsweise wiedergegeben. Sinngemäß zu ergänzen zu: Denn das ist je gewißlich wahr und ein teuer wertes Wort, daß Christus Jesus gekommen ist in die Welt, die Sünder selig zu machen, unter welchen ich der fürnehmste bin.
  3. Wappen Odelem (Ast mit Weintraube). Wappenbeschreibungen nach der Zeichnung in der Sammlung Sack, ebd.
  4. Wappen Konnen (Hausmarke H69).
  5. Wappen Woltorp (Hausmarke H50).
  6. Sta Braunschweig, Kirchenbücher St. Katharinen, E 60, Teil 2 (Beerdigungen, Trauungen), p. 773 u. 858.
  7. Sta Braunschweig, B I 23, Bd. 11, fol. 177v–178r.

Nachweise

  1. Sammlung Sack, Nr. 136, Teil 1, p. 129 (A) u. p. 327 (Zeichnung).

Zitierhinweis:
DI 56, Stadt Braunschweig II, Nr. 1039† (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di056g009k0103901.