Inschriftenkatalog: Stadt Braunschweig von 1529 bis 1671

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 56: Stadt Braunschweig II (2001)

Nr. 991 Städtisches Museum 1. H. 17. Jh.

Beschreibung

Fragment einer bemalten Glasscheibe.1) Die vermutlich runde Glasscheibe war, soweit es das Fragment erkennen läßt, mit einem gelben Rand eingefaßt. In der Mitte ein Wappen, darunter ein Schriftband mit der Beischrift.

Maße: H.: 11,5 cm; B.: 8,2 cm; Bu.: 0,9 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.

  1. [CHRIST]OFFERa) · SLA[ . . . ]2)

Textkritischer Apparat

  1. Von den ersten Buchstaben sind nur noch kleine Reste der oberen Enden vorhanden.

Anmerkungen

  1. Ohne Inventarnummer, nicht in der alten Inventarkartei des Städtischen Museums verzeichnet.
  2. Wappen Sla... (mit Kreuz besetzte Kugel).

Zitierhinweis:
DI 56, Stadt Braunschweig II, Nr. 991 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di056g009k0099104.