Inschriftenkatalog: Stadt Braunschweig von 1529 bis 1671

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 56: Stadt Braunschweig II (2001)

Nr. 657† Turnierstr. 8 1595

Beschreibung

Hausinschriften.1) An dem Eckhaus Turnierstraße/Heydenstraße befanden sich an nicht näher bezeichneter Stelle eine Jahreszahl (A) und zwei Wappen mit Beischriften (B).

Inschriften nach der Sammlung Sack.

  1. A

    1595

  2. B
    v(on) Velstedt2) Schrader3) 

Kommentar

Die Wappen beziehen sich auf Bodo von Velstede d. Ä., dessen Familie in der Zeit von 1545 bis 1663 im Besitz des Hauses war,4) und auf seine Ehefrau Dorothea Schrader (vgl. a. Nr. 732).5)

Anmerkungen

  1. Nro. 629/630.
  2. Wappen Velstede (Kralle). Vgl. Reidemeister, Genealogien, Tafel S. 96/97.
  3. Wappen Schrader (bekrönter Löwenrumpf). Vgl. Siebmacher/Hefner, Wappenbuch, Bd. 2, Abt. 2, S. 8 u. Tafel 7.
  4. Meier, Häuserbuch, Bd. 1, p. 128.
  5. Reidemeister, Genealogien, S. 163.

Nachweise

  1. Sammlung Sack, Nr. 90, Teil 2, p. 11.
  2. Meier/Kämpe, Heraldische Untersuchungen 1903, S. 4.

Zitierhinweis:
DI 56, Stadt Braunschweig II, Nr. 657† (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di056g009k0065708.