Inschriftenkatalog: Stadt Braunschweig von 1529 bis 1671

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 56: Stadt Braunschweig II (2001)

Nr. 1111 Städtisches Museum 1663

Beschreibung

Dreizehn Glasscheiben, bemalt.1) Die Scheiben zeigen jeweils zwischen zwei unterschiedlichen Blumen, die farbig ausgeführt sind, ein Vollwappen in Grisaillemalerei und eine Beischrift auf einer Kartusche darunter. Links und rechts oberhalb der Kartuschen jeweils ein Obstarrangement, hinter dem jeweils eine der Blumen hervorwächst. Sieben Glasscheiben (A–G) sind heute im Museum ausgestellt, weitere sechs Scheiben (H–M), die nur noch fragmentarisch erhalten sind, befinden sich im Magazin.

Maße: H.: 22,5 cm; B.: 17 cm; Bu.: 1,3–1,5 cm (1. Zeile) u. 0,3–0,8 cm (2. Zeile).

Schriftart(en): Kapitalis.

Sabine Wehking [1/7]

  1. A

    [E]LSAa) · V(ON) · HORNS · IVLIJ · HINRICH · / · HANTELMAN · / · E(HELICHE) · H(AVS)·F(RAV) b) 2)

  2. B

    CATARINA · V(ON) · BROKES · H(ERRN) · OTTO · / ROSENBRVCHc) / · I(VRIS) · V(TRIVSQVE) · L(ICENTIATI) · E(HELICHE) · H(AVS)·F(RAV) · d) 3)

  3. C

    MELVSINA · V(ON) · DAMS · IOHAN · HEINRI[CH]e) / · V(ON) · STROMBECK · E(HELICHE) · H(AVS)·F(RAV) 4)

  4. D

    LVCIA · LAFFERS · BODE · V(ON) · VELSTID[ES]e) / · WITWEf) 5)

  5. E

    ELISABET · V(ON) · BROKE · ZACHARIAS / TIJES · E(HELICHE) · H(AVS)·F(RAV)g) 6)

  6. F

    ANNA · NIEDINGS · FRIDRICH · KÖNSE[.]h) / · E(HELICHE) · H(AVS)·F(RAV)g) 7)

  7. G

    BARBARA · CALEN · AVTOR · V(ON) · HORN/BVRGS · E(HELICHE) · H(AVS)·F(RAV)i) 8)

  8. H

    [ – – – ]j) K(AEMMERER) · HANS · ELERS · / · E(HELICHE) · H(AVS)·F(RAV) · 9)

  9. I

    MARGARETA · V(ON) · VELST[ – – – ]/ · ERHA[ – – – ]k) 10)

  10. J

    MARGARETA · STISZERS · WEDDE / · GLVMERl) · E(HELICHE) · H(AVS)·F(RAV) · 11)

  11. K

    CATARINA · HASENFVS · MELCHIOR · / · VON · STROMBECK · WIT(WE) : 12)

  12. L

    ANNA · CALMS · HANS · CALMS · / · 1663 · E(HELICHE) · H(AVS)·F(RAV) · 13)

  13. M

    ANNA · V(ON) · HORNBVRGS · AVTOR · V(ON) · / STROMBECK · E(HELICHE) · H(AVS)·F(RAV) · i) 14)

Kommentar

Bei den auf den Glasscheiben genannten Frauen und ihren Ehemännern handelt es sich um Angehörige der vornehmsten Familien der Stadt Braunschweig. Der Umstand, daß sich für viele der genannten Personen ein Bezug zur Martinikirche herstellen läßt, könnte darauf schließen lassen, daß die Glasscheiben aus St. Martini stammen.

Textkritischer Apparat

  1. Der erste Buchstabe ist von dem Rahmen verdeckt. Erkennbar ist aber noch der Mittelbalken des E.
  2. Der Nachname des Ehemanns in zweiter Zeile unter dem Vornamen, das Epitheton in kleineren Buchstaben am Ende der ersten Zeile.
  3. Der Nachname in kleineren Buchstaben über dem Zeilenende.
  4. Der Titel und das Epitheton in kleineren Buchstaben unter dem Zeilenende.
  5. Die beiden letzten Buchstaben vom Rahmen verdeckt.
  6. Das Epitheton in kleineren Buchstaben unter dem Zeilenende.
  7. Die zweite Zeile kleiner unter dem Zeilenende.
  8. Vermutlich folgt noch ein Buchstabe, der vom Rahmen verdeckt ist.
  9. Der zweite Teil des Nachnamens in kleineren Buchstaben am Zeilenende, das Epitheton links davor.
  10. Zu ergänzen ist sinngemäß ANNA KALM.
  11. Zu ergänzen ist sinngemäß VELST[EDE FRIEDRICH] / ERHA[RD VON PAWELS E(HELICHE) H(AVS)F(RAV)]. Vgl. Reidemeister, Genealogien, S. 163.
  12. V mit ü-Punkten.

Anmerkungen

  1. Inv. Nr. Cac 3,42.
  2. Wappen Horn (Pfau).
  3. Wappen Broke (Ring). Vgl. Siebmacher/Hefner, Wappenbuch, Bd. 2, Abt. 2, S. 4 u. Tafel 1. Zu Otto Rosenbruch vgl. Nr. 941.
  4. Wappen Damm (steigender Hund mit Halsband). Vgl. ebd., S. 4 u. Tafel 2.
  5. Wappen Lafferde (gespalten, vorne zwei mit je einem Stern belegte Balken, hinten ein Hirschkopf). Vgl. Meier/Kämpe, Heraldische Untersuchungen 1903, S. 27.
  6. Wappen Broke wie Anm. 3.
  7. Wappen Nieding (geschachter Schrägbalken).
  8. Wappen Kale (Schrägbalken mit drei Rosen belegt). Vgl. Reidemeister, Genealogien, Tafel S. 48/49.
  9. Wappen Kalm (Schild geteilt, davor wechselfarbener steigender Löwe). Vgl. Siebmacher/Hefner, Wappenbuch, Bd. 2, Abt. 2, S. 6 u. Tafel 4. Zu Hans Elers und Anna Kalm vgl. Nr. 1140.
  10. Wappen Velstede (Kralle). Vgl. Reidemeister, Genealogien, Tafel S. 96/97.
  11. Wappen Stisser (Andreaskreuz, dazwischen oben ein Stern, links, rechts und unten eine Rose). Zu Wedde Glümer und seinen Ehefrauen vgl. Nr. 1025.
  12. Wappen Hasenfuß (zwei einander zugekehrte steigende Löwen, ein Hasenbein? haltend).
  13. Wappen Kalm wie Anm. 9.
  14. Wappen Hornburg (Eberkopf). Vgl. Meier/Kämpe, Heraldische Untersuchungen 1903, S. 30.

Zitierhinweis:
DI 56, Stadt Braunschweig II, Nr. 1111 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di056g009k0111107.