Inschriftenkatalog: Stadt Braunschweig von 1529 bis 1671

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 56: Stadt Braunschweig II (2001)

Nr. 578† Papenstieg 2 1581

Beschreibung

Hausinschriften.1) Dreigeschossiges traufenständiges Fachwerkhaus mit vorgekragtem zweiten Obergeschoß. An dem Gebäude, das dem Frauenkonvent St. Annen gehörte, befand sich die Inschrift A im mittleren Gefach auf dem Schwellbalken des zweiten Obergeschosses, die Jahreszahl B auf dem Türsturz über dem Eingangstor.

Inschriften nach Photographie.

Schriftart(en): Kapitalis.

  1. A

    ALEXANDER PISTORIVS AEDIS SACRAE / BLASIANAE GRATVS ALVMNVS EXT/RVXIT

  2. B

    15 81

Übersetzung:

Alexander Pistorius, der dankbare Schüler des St. Blasiusstiftes, hat (dieses) erbaut. (A)

Anmerkungen

  1. Nro. St. Blas. 25.

Nachweise

  1. Photographie: Städtisches Museum, Topographische Sammlung.
  2. Sammlung Sack, Nr. 90, Teil 2, p. 39c (B).
  3. Bürgerhäuser.
  4. Steinacker, Häuserkatalog.

Zitierhinweis:
DI 56, Stadt Braunschweig II, Nr. 578† (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di056g009k0057804.