Inschriftenkatalog: Lüneburg (Stadt)

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 100: Stadt Lüneburg (2017)

Nr. 953 Museum Lüneburg 1647

Beschreibung

Lade der Reepergesellen.1) Holz mit Eisenbeschlägen. Die stark abgenutzte Lade trägt auf der Vorderseite in heller Farbe auf dunklem Grund eine Inschrift sowie darunter eine jüngere Renovierungsinschrift.2)

Maße: H.: 40 cm; B.: 67,5 cm; T.: 48 cm; Bu.: 2 cm.

Schriftart(en): Fraktur mit Kapitalis.

Akademie der Wissenschaften zu Göttingen (Sabine Wehking) [1/1]

  1. Dis ist der Reper Gesellen / ihre lade / ANNO 1647

Kommentar

Die Reeper fertigten Seile an.

Anmerkungen

  1. Inv. Nr. R.1372.
  2. RENOVATVM 1704.

Zitierhinweis:
DI 100, Stadt Lüneburg, Nr. 953 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di100g019k0095308.