Inschriftenkatalog: Mergentheim (Landkreis)

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 54: Landkreis Mergentheim (2002)

Nr. 460a Bad Mergentheim, Johanniterhof 1 1629

Beschreibung

Konsole mit Bauzahl. Außen an der westlichen Giebelseite; linke der beiden das vorkragende Fachwerkgeschoß stützenden Konsolen. Sandstein. Viertelkreis-Kehle-Wulst-Profil; auf der Stirnseite erhaben ausgehauene Jahreszahl, rotbraun bemalt.

Maße: H. ca. 20, B. ca. 15, Zi. ca. 4,5 cm.

  1. 1629

Kommentar

Die Bögen der Ziffern 6 und 9 sind nicht geschlossen, die 2 ist z-förmig. Das Gebäude wurde unter Hoch- und Deutschmeister Caspar von Stadion 1630 als „Teutsche Schul“ eingerichtet und diente als solche bis 17861.

Anmerkungen

  1. Vgl. Hinweistafel am Haus.

Zitierhinweis:
DI 54, Landkreis Mergentheim, Nr. 460a (Harald Drös), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di054h014k00460a6.