Inschriftenkatalog: Mergentheim (Landkreis)

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 54: Landkreis Mergentheim (2002)

Nr. 194† Mergentheim, Schloß, Deutschordensschatz 1566

Beschreibung

Lavoir. Zwischen 1709 und 1719 zusammen mit dem übrigen Tafelsilber des Deutschordensschatzes eingeschmolzen zur Anfertigung neuer Garnituren. Silber vergoldet, mit Wappen und (gravierter?) Jahreszahl. Nähere Ausführung unbekannt.

Schriftart(en): Nach Dudík.

  1. 1566

Wappen:
Hund von Wenkheim.

Kommentar

Das Becken ist im ersten Regierungsjahr des Ordensmeisters Georg Hund von Wenkheim (1566–1572) entstanden. Das genannte Wappen war demnach vermutlich nicht das Hundsche Stamm-, sondern das Hochmeisterwappen.

Nachweise

  1. Dudík, Kleinodien 6.

Zitierhinweis:
DI 54, Landkreis Mergentheim, Nr. 194† (Harald Drös), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di054h014k0019408.