Inschriftenkatalog: Landkreis Northeim

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 96: Lkr. Northeim (2016)

G1, Nr. 33b† Brunshausen, Klosterkirche St. Bonifatius 1559

Beschreibung

Grabplatte für Heinrich Hans oder Hans Heinrich Stopler.1)

Inschrift nach StAW 2 Alt Nr. 15047.

  1. An(n)o 1559 Mittwochen [– – –] ist Heinrich Hans Stopler in Gott verscheden, dem Gott gnädig sey.

Kommentar

Ein Hans Heinrich Stopler ist urkundlich als Sohn des Dr. Johann Stopler (vgl. Nr. G 33a) bezeugt.2)

Anmerkungen

  1. Vgl. StAW 2 Alt Nr. 15047, S. 5: ... auf einem Leichenstein. – Für den Hinweis auf diese Überlieferung danke ich meinem Kollegen Dr. Jörg Lampe.
  2. StAW 119 Urk. 8 (nach Online-Findbuch Arcinsys, 21.102015).

Nachweise

  1. StAW 2 Alt Nr. 15047, S. 5.

Zitierhinweis:
DI 96, Lkr. Northeim, G1, Nr. 33b† (Jörg H. Lampe, Christine Wulf), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di096g017g10033b0.