Inschriftenkatalog: Stadt Zeitz

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 52: Stadt Zeitz (2001)

Nr. 187† Alte Nikolaikirche 1592

Beschreibung

Grabinschrift der Magdalena Metzius.1)

Inschrift nach Zader/StArNb.

  1. A(nn)o 1592 31 Decembr(is) Ob(iit) Magdalena Conjux Joh(anni) Metzii Syndici et seq(uente) 2 Januarij Sepelitur ad S Nicolaia)

Übersetzung:

Im Jahr 1592 am 31. Dezember starb Magdalena, die Ehefrau des Johann Metzius, des Syndikus, und wurde am folgenden 2. Januar zu St. Nikolai beigesetzt.

Kommentar

Der Ehemann der Magdalena Metzius war wohl der 1594 gestorbene Johann Metzius (Nr. 193), ihr Sohn war der spätere Stadtrichter Johann Metzius.

Textkritischer Apparat

  1. Sic!

Anmerkungen

  1. Zader/StArNb, S. 529: „In dem Platz dießer Nicolai Kirchen liegen begraben...“

Nachweise

  1. Zader/StArNb, S. 529.

Zitierhinweis:
DI 52, Stadt Zeitz, Nr. 187† (Martina Voigt), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di052b007k0018708.