Inschriftenkatalog: Stadt Zeitz

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 52: Stadt Zeitz (2001)

Nr. 282† Schloßkirche 1629

Beschreibung

Grabinschrift des Stiftshauptmanns Johann Ernst von Haugwitz im Fußboden an der Nordseite der Kirche.1)

Inschrift nach Zader/O.

  1. A(nno) 1629 den 5 Febr(uarii) ist in Gott seelig entschlaffen der wohlEhrwürdige wohlEdle Gestrenge v(nd) Veste herr Johann Ernst von HaugWitz Churf(ürstlich)-Durchl(auchtigster) zu Sachsen vornehmer alter Raht P(rae)sident und Hauptmann zu Zeitz domprobst zu Meißen (und) Merseburg Probst zu Zeitz Custos und domh(err) zu Naumb(urg) ambtmann zu Schönburg seines alters 70 Jahr dessen Seele in d(er) Hand Gottes e(t)c(etera)

Kommentar

Johann Ernst von Haugwitz (geboren 1559 in Putzkau) wurde 1592 Stiftshauptmann und Stiftspräsident.2) Er war Propst zu Merseburg, Wurzen und Zeitz (1596 gewählt).3) Seine Beisetzung erfolgte am 23. Februar.4) Zader/O führt unter der Mitteilung der Inschrift an „eius uxor“; es ist Platz für den Text der Inschrift für die Ehefrau in der Handschrift freigelassen.5) Johann Ernst von Haugwitz war mit Anna Bock von Polach (geboren 4.8.1567 in Dresden, gestorben 1.5.1606 in Zeitz, beigesetzt am 16.5.1606) verheiratet.6) Seine Söhne waren Christoph Abraham von Haugwitz (gestorben 1637, Nr. 302), Johann Ernst von Haugwitz (gestorben 1616, s. Nr. 254), Kaspar und Siegmund.7)

Anmerkungen

  1. Zader/O II, S. 22 und 23: zwischen den Grabinschriften des Johann Paul Luther (Nr. 252) und der Anna Bock von Polach.
  2. Zader/O I, S. 363; Katalog, Bd. 2, Leipzig 1928, S. 213.
  3. Zader/Grubner I, S. 255; Liebner, Bd. 1, S. 570.
  4. Zader/O I, S. 363; Zader/StArNb, S. 933.
  5. Zader/O II, S. 22.
  6. Eberhard Graf von Haugwitz, Die Geschichte der Familie von Haugwitz, Bd. 1, Leipzig 1910, S. 66; Katalog, Bd. 1, Leipzig 1927, S. 188.
  7. Eberhard Graf von Haugwitz, wie Anm. 6, S. 66.

Nachweise

  1. Zader/O II, S. 22.
  2. Zader/O/StArZz III, S. 13.
  3. Zader/O/StdtArZz, Buch 3, fol. 500.
  4. Zader/Grubner III, S. 18.
  5. Zader/StArZz, S. 12.
  6. Liebner, Bd. 7, S. 18.

Zitierhinweis:
DI 52, Stadt Zeitz, Nr. 282† (Martina Voigt), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di052b007k0028208.