Inschriftenkatalog: Stadt Zeitz

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 52: Stadt Zeitz (2001)

Nr. 168† Alte Nikolaikirche 1584

Beschreibung

Epitaph(?) des Arztes Hilarius Porstorff. Das Epitaph wurde wahrscheinlich 1821 beseitigt.1) Zaders Überlieferung läßt die Zeilentrennung des Originals erkennen.

Inschrift nach Zader/O/StArZz.

  1. D(eo) O(ptimo) M(aximo) / D(omi)no Hilario Porstorffio Ambr(osii) Medici Fil(io) / Eximia eruditionis e(t) virtutis laude p(rae)stanti / qui Patavii in Italia Medicinae deditus Valentiae / vero in Galliis doctorum insign(io) ornat(us) hic in / patria sua artem Medicam modo coeperat feliciter / exercere Morte proh(ibito) immatura praerepto / Haered(es) unanim(i) H(oc) M(onumentum) P(oni) C(uraverunt) / vixit Ann(os) 29 ob(iit) Ann(o) MDLXXXIV / M(ense) Majo die 30 H(ora) X M(atutina) / Sequor vestigia primi2)

Übersetzung:

Für den besten und größten Gott. Für Herrn Hilarius Porstorff, den Sohn des Arztes Ambrosius, der durch außerordentlichen Ruhm seiner Kenntnisse und seiner Tugend hervorragte, sich in Padua in Italien der Medizin widmete, in Valencia3) aber in Gallien mit dem Würdezeichen der Doktoren geschmückt wurde, hier in seinem Vaterland gerade erst begonnen hatte, die Heilkunst glücklich auszuüben und der, durch den unzeitigen Tod gehindert, hinweggerafft wurde. Seine Erben haben einmütig dieses Denkmal setzen lassen. Er lebte 29 Jahre, starb im Jahr 1584, im Monat Mai, am 30. Tag, in der 10. Stunde am Vormittag. Ich folge den Fußtapfen des Ersten nach.

Kommentar

Das Grabmal des Hilarius Porstorff befand sich auf dem Kirchhof (Anhang 1, Alte Nikolaikirche 1584).

Anmerkungen

  1. Die Alte Nikolaikirche wurde 1821 wegen Baufälligkeit abgerissen und das gesamte Areal – einschließlich des Kirchhofs – gepflastert, vgl. Krebs, S. 177.
  2. Wohl nach I. Pt. 2,21: „... Christus passus est pro vobis vobis relinquens exemplum ut sequamini vestigia eius.“
  3. Gemeint wohl Valenciennes in Frankreich.

Nachweise

  1. Zader/O/StArZz III, S. 37.
  2. Zader/Grubner III, S. 48.
  3. Liebner, Bd. 7, S. 456.

Zitierhinweis:
DI 52, Stadt Zeitz, Nr. 168† (Martina Voigt), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di052b007k0016803.