Inschriftenkatalog: Stadt Zeitz

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 52: Stadt Zeitz (2001)

Nr. 134† Michaeliskirche 1568

Beschreibung

Epitaph des Bürgers Heinrich Albert am ersten Pfeiler der Nordarkaden. Dargestellt war die Taufe Christi.1)

Inschrift nach Zader/O.

  1. A(nno) 1568 d(en) 12 April(is) ist d(er) Erbare v(nd) wohlgelarte Heinricus Albert(us) bürger alhier zu Zeitz in Gott selig entschlaff(en)

Kommentar

Heinrich Albert war vielleicht Leiter der um 1540 durch den Zeitzer Rat in Konkurrenz zur damals noch katholischen Stiftsschule eingerichteten lateinischen Schule.

Anmerkungen

  1. Zader/O II, S. 59, Zader/StArNb, S. 497: neben dem Epitaph des Jakob Thamm (Nr. 242).

Nachweise

  1. Zader/O II, S. 59.
  2. Zader/StArNb, S. 497f.
  3. Zader/O/StdtArZz, Buch 3, fol. 535.

Zitierhinweis:
DI 52, Stadt Zeitz, Nr. 134† (Martina Voigt), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di052b007k0013407.