Inschriftenkatalog: Stadt Worms

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 29: Worms (1991)

Nr. 148† Martinsstift 1369

Beschreibung

Grabinschrift des Friedrich Kämmerer von Worms gen. von Kellenbach. In der Nähe des Kreuzaltares.1)

Nach Ockhart.

  1. A

    Anno domini 1369 in die [...........] obiit Fridericus Camerarius

  2. B

    FG

Kommentar

Friedrich Kämmerer gen. von Kellenbach, Sohn Emichos II., starb am 25. Februar 1369;2) seine Grabstelle war mit den Monumentalbuchstaben FG gekennzeichnet.3)

Anmerkungen

  1. Nach Ruep, Extractus anniversariorum [2].
  2. Nach Liber animarum S. Martini fol. 21; 26. Februar nach Möller, Stammtafeln AF II Taf. LXV.
  3. Ruep.

Nachweise

  1. Ockhart fol. 113v (nach Schannat, Mon. vetera 34).

Zitierhinweis:
DI 29, Worms, Nr. 148† (Rüdiger Fuchs), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di029mz02k0014803.