Inschriftenkatalog: Stadt Worms

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 29: Worms (1991)

Nr. 102† Martinsstift 1319

Beschreibung

Grabinschrift der Guda von Weinsberg oder Wunnenberg, Frau Gerhards III. Kämmerer von Worms. Nach Ockhart.

  1. Anno domini 1319 nonis [......] obiit Guda de Winsberga) honesta matrona uxor Gerhardi Cammerarii militis Wormatiensis

Kommentar

Guda, Frau Gerhards III. Kämmerer von Worms (†1345),1) stammte wohl nicht aus der Familie von Weinsberg, wie die Schreibweise der Inschrift nahelegen würde,1) sondern wahrscheinlich aus der Familie der Wunnenberg/Winnenberg bei Alzey,2) von der später eine Verbindung mit der Dalbergischen Hauptlinie bekannt ist.3)

Textkritischer Apparat

  1. Sic; bei Möller, Stammtafeln AF II Taf. LXV: Winesberg.

Anmerkungen

  1. Vgl. Nr. 124.
  2. Weinsberg behauptet bei Humbracht Taf. 19 u. noch in Europäische Stammtafeln NF XI Taf. 53, gegen Möller 176.
  3. Vgl. DI XXIII (Oppenheim 1984) Nrr. 27, 37f.

Nachweise

  1. Ockhart fol. 107 (nach Helwich, Epit. Dalb. 9).

Zitierhinweis:
DI 29, Worms, Nr. 102† (Rüdiger Fuchs), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di029mz02k0010207.