Inschriftenkatalog: Lüneburg (Stadt)

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 100 Anhang 1: Stadt Lüneburg (2017)

A1, Nr. 120 Museum Lüneburg 1635

Beschreibung

Schraubtaler (Inv. Nr. 52:1/1-64-3) aus einer Gruft in St. Lam­berti, darin auf der einen Seite das gemalte Brustbild eines bärtigen Mannes, auf der anderen Seite zwei gemalte auf gekreuzten Zweigen sitzende Tauben, die einen Ring halten, darunter ein flammen­des Herz und links und rechts die Jahreszahl.

Akademie der Wissenschaften zu Göttingen (Sabine Wehking) [1/1]

  1. 16 35.

Nachweise

  1. Ring, Schraubtaler, S. 40, Abb. S. 39 u. Umschlag.

Zitierhinweis:
DI 100 Anhang 1, Stadt Lüneburg, A1, Nr. 120 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di100g019a101200.