Inschriftenkatalog: Lüneburg (Stadt)

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 100: Stadt Lüneburg (2017)

Nr. 997 Rotehahnstr. 19 1. H. 17. Jh.

Beschreibung

Fragment einer Steintafel, möglicherweise einer Grabplatte. Der Stein liegt als untere Stufe vor dem hofseitigen Treppenaufgang. Das querrechteckige stark abgetretene Fragment zeigt links wohl die Reste eines Wappenschildes sowie vier Zeilen einer links abgeschnittenen Inschrift, die Buchstaben eingehauen und in den beiden letzten Zeilen nur unsicher lesbar.

Maße: H.: 25 cm; B.: 40 cm; Bu.: 3 cm.

Schriftart(en): Fraktur.

Akademie der Wissenschaften zu Göttingen (Sabine Wehking) [1/1]

  1. Der Herr / [ – – – ] eine Cr[..] / [ – – – ]irick den / [ – – – ]mid[...…]

Zitierhinweis:
DI 100, Stadt Lüneburg, Nr. 997 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di100g019k0099706.