Inschriftenkatalog: Lüneburg (Stadt)

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 100: Stadt Lüneburg (2017)

Nr. 615† St. Johannis, Friedhof vor 1593

Beschreibung

Grabplatte für die Familie des Asmus Steinlage. Die Grabplatte lag nach Rikemann auf der Ostseite der Kirche als zehnte Platte vom Stufenweg zur Alten Brücke an gerechnet neben der des Hermann Kulemann (Nr. 639).

Inschrift nach Rikemann.

  1. Asmus Steinlage und seine Erben

Kommentar

Asmus Steinlage starb im Jahr 1593; vgl. dessen zweite Grabplatte Nr. 620.

Nachweise

  1. Rikemann, Libellus, fol. 27v.

Zitierhinweis:
DI 100, Stadt Lüneburg, Nr. 615† (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di100g019k0061506.