Inschriftenkatalog: Lüneburg (Stadt)

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 100: Stadt Lüneburg (2017)

Nr. 130† St. Johannis 1469

Beschreibung

Totenschild des Dietrich Wülsche. Auf dem Schild befand sich nach Büttner eine Inschrift sowie das Wappen des Verstorbenen.

Inschrift nach Büttner.

  1. Diderick Wultzeke ob(iit) Anno 1469

Übersetzung:

Dietrich Wülsche starb im Jahr 1469.

Wappen:
Wülsche1)

Kommentar

Dietrich II. Wülsche, der seit 1456 als Sülfmeister nachweisbar ist, war mit Katharina Gronhagen verheiratet.2)

Anmerkungen

  1. Wappen Wülsche (Flug). Vgl. Büttner, Genealogiae, Stammtafel Wülschen.
  2. Ebd.

Nachweise

  1. Büttner, Genealogiae, Stammtafel Wülschen.

Zitierhinweis:
DI 100, Stadt Lüneburg, Nr. 130† (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di100g019k0013000.