Inschriftenkatalog: Rhein-Hunsrück Kreis

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 60: Rhein-Hunsrück-Kreis I (2004)

Nr. 364† Boppard, Karmeliterkirche 1636

Beschreibung

Grabdenkmal für Anton Pompereydt. Im Jahr 1773 durch d'Hame abschriftlich überliefert, heute verschollen. Ausführung unbekannt.

Nach d'Hame.

  1. Dem wohledell gestrengen Herrn Anton Pompereÿdt Obristen Lieutenant von der Catoliquea) königlichen Majestät zu Hispania Kriegs-Rath obÿt 17. April 1636

Kommentar

Der sonst in Boppard nicht bezeugte Verstorbene gehörte vermutlich - wie ein zweiter, ebenfalls in der Karmeliterkirche begrabener Offizier1) - zu den kaiserlichen Truppen, die im Verlauf des 30jährigen Krieges zwischen Mai 1635 und Juni 1636 gegen die versprengten französischen und schwedischen Verbände im Mittelrheingebiet vorgingen2).

Textkritischer Apparat

  1. Sic!

Anmerkungen

  1. Vgl. die vorhergehende Nr.
  2. Vgl. dazu Maier, Boppard 491ff.

Nachweise

  1. d'Hame, Confluvium II 2, 687.
  2. Kubach/Verbeek, Denkmälerinventar 129.
  3. Kdm. Rhein-Hunsrück 2.1, 384.

Zitierhinweis:
DI 60, Rhein-Hunsrück-Kreis I, Nr. 364† (Eberhard J. Nikitsch), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di060mz08k0036409.