Inschriftenkatalog: Rhein-Hunsrück Kreis

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 60: Rhein-Hunsrück-Kreis I (2004)

Nr. 331† Boppard-Oppenhausen/Hübingen 1620?

Beschreibung

Zweistöckiges Fachwerkhaus (ehemals Haus Nr. 9), inzwischen abgerissen. Die Jahreszahl befand sich an einem Füllbrett der Vorderwand.

Nach Kubach/Verbeek.

  1. 1620

Kommentar

Falls die Jahreszahl richtig entziffert war, handelte es sich bei dem Fachwerkbau um das damals älteste Beispiel für einen Hunsrücker Einfirsthof1).

Anmerkungen

  1. Vgl. dazu Bierau, Bauernhaus 7f. mit Grundriß Taf. 1 Nr. 2. - Das älteste erhaltene Bauernhaus des Bearbeitungsgebietes aus dem Jahr 1718 steht in Oberwesel-Langscheid, Kirchweg 1; vgl. dazu Kdm. Rhein-Hunsrück 2.2, 1119 mit Abb.793.

Nachweise

  1. Kubach/Verbeek, Denkmälerinventar II 107 (mit Fragezeichen).

Zitierhinweis:
DI 60, Rhein-Hunsrück-Kreis I, Nr. 331† (Eberhard J. Nikitsch), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di060mz08k0033104.