Inschriftenkatalog: Die Inschriften des Rhein-Hunsrück-Kreises II

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 79: Rhein-Hunsrück-Kreis II (2010)

Nr. 121 Hirschfeld, Evangelische Pfarrkirche 1593

Beschreibung

Patene aus Silber. Runde Schale mit breitem Rand, darauf Tatzenkreuz, in dessen Zwickeln jeweils eine Ziffer der vertieft gearbeiteten Jahreszahl. Daneben Beschauzeichen und Meisterzeichen1).

Maße: Dm. 15, Z. 0,3 cm.

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz (Thomas G. Tempel) [1/2]

  1. 1 / 5 / 9 / 3

Kommentar

Die von dem Goldschmied HB gefertigte Patene gehörte zur Ausstattung der 1557 reformierten evangelischen Kirche.

Anmerkungen

  1. Zum Meisterzeichen HB vgl. Rosenberg3, Nr. 4774.

Nachweise

  1. Kdm. Zell, 170 (mit Nachzeichnung der Marken).

Zitierhinweis:
DI 79, Rhein-Hunsrück-Kreis II, Nr. 121 (Eberhard J. Nikitsch), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di079mz12k0012105.