Inschriftenkatalog: Die Inschriften des Rhein-Hunsrück-Kreises II

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 79: Rhein-Hunsrück-Kreis II (2010)

Nr. 89† Schlierschied, Haus Nr. 28 1559

Beschreibung

Jahreszahl auf einem Stein neben der Tür des 1959 abgerissenen Hauses.

Nach Busley.

  1. 1559a)

Kommentar

Bei dem zweigeschossigen Bruchsteinbau könnte es sich um die ehemalige Zehntscheune bzw. um das ehemalige Vogthaus der Wild- und Rheingrafen zu Dhaun gehandelt haben1).

Textkritischer Apparat

  1. 1539 Lkrs. Simmern.

Anmerkungen

  1. Vgl. dazu Busley bzw. Lkrs. Simmern.

Nachweise

  1. Busley, Kunstdenkmäler Simmern 266.
  2. Lkrs. Simmern 228.
  3. Kdm. Rhein-Hunsrück 1, 889.

Zitierhinweis:
DI 79, Rhein-Hunsrück-Kreis II, Nr. 89† (Eberhard J. Nikitsch), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di079mz12k0008905.