Inschriftenkatalog: Rems-Murr-Kreis

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 37: Rems-Murr-Kreis (1994)

Nr. 312† Grunbach (Gde. Remshalden), Alter Friedhof 1649

Beschreibung

Grabschrift für Elisabetha Bäder. Am nördlichen Haupttor außen (westlich vom Eingang) in die Mauer eingelassene graue Sandsteinplatte, zuletzt offenbar stark verwittert und stellenweise unleserlich. Original etwa 1980 zur Restaurierung entfernt und dabei völlig zerstört. Die neu eingefügte „Kopie“ wurde „nach einem handschriftlichen Aufschrieb, der dem Bauamt vorlag“1, frei geschaffen und stimmt weder in den Maßen noch im Wortlaut mit dem Original überein.

Wortlaut nach Reichert.

Maße: H. (Original) 85, B. 68, Bu. 5–5,5 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.

  1. ANNO . 1649 / DEN . 15. OCTOBRIS / STARB . ELISABETA . / GEORG . BADERSa) . / S(EELIG) . WITIB . HAT . ZV / DISER MAVREN . / VER[M]A[CH]T . 30b) / [. . . . . . . . . . . . . .]c)

Kommentar

Grabschriften in Verbindung mit Hinweisen auf Grundstücks- oder Geldstiftungen der Verstorbenen für die Anlage eines Friedhofes finden sich häufiger2. Im vorliegenden Fall bleibt allerdings unklar, ob 1649 der Friedhof neu angelegt oder lediglich erweitert bzw. ummauert wurde.

Elisabetha Bäder starb im Alter von 69 Jahren3. Georg Bäder ist 1613 als Schultheiß zu Grunbach genannt4.

Textkritischer Apparat

  1. BAEDERS Kdm Rems-Murr.
  2. VERSCHAFT 30 fl Kdm Rems-Murr.
  3. Laut Reichert war „die zweite Hälfte (?) der Inschrift nicht mehr zu entziffern“. Wortlaut der Kopie: ANNO 1649 / DEN 15. OCTOBRIS / STARB ELISÄBETA / GEORG BÄDERS / S. WITTIB HAT ZV / DISER MAVREN / VERSCHAFT 30 FL. / DERZEIT / WAR HIER PFARRER / M. I. HEINRICH. Nach welcher Quelle der letzte Satz hinzugefügt wurde, ließ sich nicht mehr ermitteln. Nach Sigel, Das ev. Württemberg, war M. Jeremias Heinrich von 1637 bis 1655 Pfarrer in Grunbach.

Anmerkungen

  1. Freundl. Mitteilung von Herrn Bürgermeister Spätgens, Remshalden. Ein Foto des Originals wurde seinerzeit nicht angefertigt.
  2. Vgl. etwa DI 30 (Calw) nr. 324 (Alter Friedhof Calw, 1618).
  3. Vgl. Totenbuch der Gde. Grunbach Bd. II (1637–1728) 8.
  4. Grunbach. Heimatbuch 73.

Nachweise

  1. Reichert nr. 132.
  2. Kdm Rems-Murr 778.

Zitierhinweis:
DI 37, Rems-Murr-Kreis, Nr. 312† (), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di037h011k0031206.