Inschriftenkatalog: Rems-Murr-Kreis

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 37: Rems-Murr-Kreis (1994)

Nr. 132 Oppenweiler, ev. Pfarrkirche St. Jakobus 1525

Beschreibung

Totenschild des Eberhard Sturmfeder. Innen an der Langhaus-Nordwand, zwischen den beiden östlichen Fenstern. Runde Holztafel, aufgemalte, links oben beginnende Umschrift zwischen aufgeleimten Kordelleisten, im Mittelfeld ein geschnitztes Vollwappen mit kleinem Beiwappen. Farbig gefaßt und vergoldet, Schrift schwarz auf Gold; 1974 umfassend restauriert, Helmzier ergänzt.

Maße: Dm. 112, Bu. 7 cm.

Schriftart(en): Gotische Minuskel mit Versalien in gotischer Majuskel.

Heidelberger Akademie der Wissenschaften [1/1]

  1. Anno · dom(ini) · 1525 · vff · den · heyligen · oster · tag · Jst · verschiden · der · edel · v(nd) · Ernvest · Eberhart · sturmfeder · des sel · der · Almechtig · got · gnedig · sya) ·

Datum: 16. April.

Wappen:
Sturmfeder; Kaltental.

Kommentar

Als Worttrenner sind paragraphenförmige Zierpunkte gesetzt. – Zu Eberhard Sturmfeder vgl. nr. 131.

Textkritischer Apparat

  1. Jetzt durch unsachgemäße Restaurierung se.

Nachweise

  1. Kdm Rems-Murr 698f. (Abb.).

Zitierhinweis:
DI 37, Rems-Murr-Kreis, Nr. 132 (), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di037h011k0013208.