Inschriftenkatalog: Rems-Murr-Kreis

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 37: Rems-Murr-Kreis (1994)

Nr. 129 Beutelsbach (Stadt Weinstadt), ev. Pfarrkirche St. Leodegar 1524 (?)

Beschreibung

Fragment der Grabplatte eines Pfarrers Konrad (?). Innen an der Nordwand der Turmhalle. 1898 bei Grabungen im Boden hinter Altar und Kreuz aufgefunden, damals war angeblich an einer Längsseite noch die Jahreszahl 1524 zu lesen1; danach war die Platte zunächst in den Fußboden neben dem Taufstein eingelassen. Sandstein; erhalten ist nur die untere Hälfte; oben glatte Schnittkante. Umschrift zwischen Linien eingehauen, in den Ecken in eingetieften Kreisfeldern Rankenmotive. Im Mittelfeld - nur noch ansatzweise zu erkennen – eine stehende Gestalt in Priestergewand, unten beiderseits begleitet von zwei winzigen hockenden Hunden oder Affen. Oberfläche der oberen zwei Drittel des Fragments schichtenweise abgeblättert und völlig zerstört, auch am unteren Rand durch Stoßschäden Schriftverlust.

Maße: H. (Rest) 1192, B. 101, Bu. 7,4 cm.

Schriftart(en): Gotische Minuskel.

Heidelberger Akademie der Wissenschaften [1/1]

  1. [. . . / . . .]ụṣ co(n)rad · [. . ./. .]a) de [. . .]ḷịc̣ọ c̣istṇ · pl(e)b(a)n(us) / h(uius) · loci · [. . . . . ]

Kommentar

Sichtbar ist noch eine ganze Reihe von Hasten, die aber keine sinnvolle Ergänzung der zerstörten Herkunftsbezeichnung des Pfarrers mehr zulassen, zumal das oder die Wörter offenbar gekürzt sind. Die Lesung wird zudem durch die dünnstrichige Ausführung der Schrift erschwert, bei der die senkrechten Buchstabenbestandteile meist unverbunden nebeneinanderstehen.

Textkritischer Apparat

  1. Auf der rechten Randleiste sind fünf, auf der unteren Leiste drei Hasten zu erkennen. Der erste Buchstabe des Worts könnte am ehesten als p oder v gelesen werden.

Anmerkungen

  1. Vgl. Kdm Rems-Murr 1282.
  2. Nach Reichert nr. 25 betrug die ursprüngliche Gesamthöhe 197 cm.

Nachweise

  1. Kdm Rems-Murr 1296.

Zitierhinweis:
DI 37, Rems-Murr-Kreis, Nr. 129 (), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di037h011k0012908.