Artikel im Überblick

Neu im Portal: DI 105 - Die Inschriften des Altkreises Osterode

Rubrik: Neu im Portal

Der Altkreis Osterode bildet einen Streifen am Südwestrand des Oberharzes. Er enthält das Kerngebiet des welfischen Teilfürstentums Grubenhagen mit den Residenzen Herzberg und Osterode sowie das frühere freie Reichsstift Walkenried. Zwei Schwerpunkte des Bestandes sind...

Sommerakademie „Epigraphik zwischen Kulturgeschichte und Digital Humanities“, München 1.-5. August 2022

Rubrik: Veranstaltungen

Die Inschriften stellen aufgrund ihrer vielfältigen Thematik, der Spontaneität ihrer Aussage und ihres überwiegenden Verbleibs am ursprünglichen Anbringungsort eine historische Quelle ersten Ranges dar. Ebenso vielgestaltig wie ihre inhaltlichen Aussagen erweisen sich...

Digitalisate der Bände DI 40 und DI 44

Rubrik: Neu im Portal

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften hat die Bände DI 40 (Die Inschriften der Stadt Regensburg I - Minoritenkirche) sowie DI 44 (Die Inschriften des Landkreises Günzburg) in Zusammenarbeit mit der Heidelberger Akademie der Wissenschaften online verfügbar gemacht.

Neu im Portal: DI 73 - Die Inschriften des Hohenlohekreises

Rubrik: Neu im Portal

Der vorliegende Band enthält die mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Inschriften aus dem Gebiet des Hohenlohekreises bis zum Jahre 1650. Dieser Landkreis entstand im Zuge der badenwürttembergischen Gebietsreform 1973 im wesentlichen durch den Zusammenschluß der...

Inschrift – Handschrift – Buchdruck. Medien der Schriftkultur im späten Mittelalter

Rubrik: Veranstaltungen

Save the date: Neuer Termin 19.-23.6.2023 für den 2022 abgesagten interdisziplinären Greifswalder Kurs. Die neue Ausschreibung erfolgt im Februar 2023.

Neu im Portal: DI 101 - Die Inschriften des Landkreises Passau bis 1650 II

Rubrik: Neu im Portal

Der Band beschließt das Projekt der Bearbeitung der Bischofsstadt Passau (DI 67) und ihres Umlandes (vgl. DI 80 Landkreis Passau I). Während der erste Landkreisteil vom hochstiftischen Bestand beherrscht wurde, umfasst dieser Band...

Neu im Portal: DI 104 - Die Inschriften des Landkreises Schaumburg

Rubrik: Neu im Portal

Der Band enthält die kommentierte Edition von 664 Inschriften sowie 76 Jahreszahlen und Initialen auf Objekten aus der Zeit vom 12. Jahrhundert bis zum Jahr 1650. Der Landkreis Schaumburg bietet eine überaus reiche Inschriftenüberlieferung, die einem ausgeprägten...

Neuerscheinung: Editorische Erfahrungen mit Inschriften des Mittelalters und der Frühen Neuzeit

Rubrik: Neuerscheinungen

Christine Wulf, Sprachhistorisch-paläografisch orientierte Edition versus Norm. Editorische Erfahrungen mit Inschriften des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, in: Inschriften edieren und kommentieren. Beiträge zur Editionspraxis, -methodik und -theorie, hg. von Armin...

Neuerscheinung: Über Stoff und Stein. Knotenpunkte von Textilkunst und Epigraphik

Rubrik: Neuerscheinungen

Beiträge zur 15. Fachtagung für mittelalterliche und frühneuzeitliche Epigraphik in München 2020, hg. von T. Kohwagner-Nikolai/B. Päffgen/C. Steininger

Digitalisat des Bandes DI 47

Rubrik: Neu im Portal

Die Heidelberger Akademie der Wissenschaften hat ein Digitalisat des Bandes DI 47 (Die Inschriften des Landkreises Böblingen) bereitgestellt.