Inschriftenkatalog: Stadt Osnabrück

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 26: Stadt Osnabrück (1988)

Nr. 240 Kulturgeschichtliches Museum 1614

Beschreibung

Lade des Schneideramts. Eichenholz. An der Vorderseite der flachen Lade befindet sich eine Inschrift, die in der Mitte durch den Wappenschild des Schneideramts unterbrochen ist. Er zeigt eine bekrönte offene Schere. Das gleiche Wappen findet sich auch auf dem vertieften Deckel der Lade.

Maße: H.: 19 cm; B.: 65 cm; T.: 46 cm; Bu.: 2,2–2,8 cm.

Schriftart(en): Kapitalis.

Sabine Wehking [1/1]

  1. DEN [SN]IDERa)AM[PT]a) 1614 M(AKET)

Textkritischer Apparat

  1. Die Buchstaben sind durch eiserne Beschläge der Schlösser verdeckt.

Zitierhinweis:
DI 26, Stadt Osnabrück, Nr. 240 (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di026g003k0024000.