Inschriftenkatalog: Mergentheim (Landkreis)

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 54: Landkreis Mergentheim (2002)

Nr. 406† Igersheim, kath. Pfarrkirche St. Michael 1613

Beschreibung

Glocke des Nürnberger Gießers Christoph Rosenhart gen. Glockengießer d. J., 1884 eingeschmolzen1. Schulterinschrift über „Lilienzackenfries“.

Wortlaut nach OAB Mergentheim.

  1. Christoff glockengiesser zu norinberg gos mich 1613zu gottes lob und ehr und dienst geher ich

Kommentar

Die größere Igersheimer Glocke wurde von Christoph Rosenhart im selben Jahr gegossen (nr. 405†).

Anmerkungen

  1. Das neue Geläut wurde im Januar 1885 geweiht; vgl. Zierlein, Kirche und Gemeinde 75.

Nachweise

  1. OAB Mergentheim 581.
  2. Löffelholz v. Kolberg, Beitrag 217.

Zitierhinweis:
DI 54, Landkreis Mergentheim, Nr. 406† (Harald Drös), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di054h014k0040606.