Inschriftenkatalog: Mergentheim (Landkreis)

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 54: Landkreis Mergentheim (2002)

Nr. 374 Weikersheim, Hauptstr. 10 1605

Beschreibung

Eckquader mit Bauinschrift des Lorenz Scheurlein. Fachwerkbau mit gemauertem Erdgeschoß (jetzt Gasthof Zum Schloßgarten). Der Eckquader aus rotem Sandstein befindet sich an der Südwestecke und ist ringsum eingeputzt; freigelegt ist nur die Schriftfläche auf der Südseite mit 3zeilig eingehauener Inschrift. Hellbraun gestrichen, Schrift mit schwarzer Farbe nachgezogen.

Maße: H. (freigelegte Fläche) 23, B. 56,5, Bu. 5,1–5,5 cm1.

Schriftart(en): Kapitalis.

[1/2]

  1. LAVRENTIVS ·a) / SCHEVRLEIN · A(nn)ob) / 1605

Kommentar

Lorenz Scheurlein unterzeichnete 1610 als Angehöriger des Weikersheimer Rats das Einwohnerverzeichnis, demzufolge er mit seiner aus Igersheim stammenden Frau Anna, drei Söhnen und drei Töchtern im sog. Lang-Viertel wohnte2.

Textkritischer Apparat

  1. Danach ein nicht zu deutendes Zeichen.
  2. Danach ein s-förmiges Kürzungszeichen auf und unter der Grundlinie.

Anmerkungen

  1. Erste zwei Buchstaben erhöht: 6,1 cm.
  2. Lang, Einwohnerverzeichnis 86, 91.

Zitierhinweis:
DI 54, Landkreis Mergentheim, Nr. 374 (Harald Drös), in: www.inschriften.net, urn:nbn:de:0238-di054h014k0037409.