Inschriftenkatalog: Mergentheim (Landkreis)

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 54: Landkreis Mergentheim (2002)

Nr. 150 Wachbach (Stadt Bad Mergentheim), ehem. Schloßkelter 1544

Beschreibung

Portalbogenscheitelstein mit Bauzahl. Kellereingang an der Ostseite des westlich oberhalb des Schlosses gelegenen, vor wenigen Jahren eingestürzten Gebäudes1. Gemauertes Sockelgeschoß; Obergeschoß in Fachwerk. Das Rundbogenportal aus rotem Sandstein; Jahreszahl an der senkrecht scharrierten Stirnseite des Scheitelsteins eingehauen.

Maße: H. ca. 25, B. ca. 60, Zi. ca. 6–10 cm.

  1. 1 5 44

Kommentar

Das Gebäude diente als herrschaftliche Kelter. Für den von Stefan von Adelsheim veranlaßten Bau wurden Steine von der im Bauernkrieg zerstörten Wasserburg verwendet2.

Anmerkungen

  1. Die Kenntnis dieser Inschrift verdanke ich dem freundlichen Hinweis von Herrn Ortsvorsteher Herbert Volkert, Wachbach.
  2. Bengel, Wachbach 151.

Zitierhinweis:
DI 54, Landkreis Mergentheim, Nr. 150 (Harald Drös), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di054h014k0015009.