Inschriftenkatalog: Mergentheim (Landkreis)

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 54: Landkreis Mergentheim (2002)

Nr. 103 Wermutshausen-Ebertsbronn (Stadt Niederstetten), ev. Kapelle 1508

Beschreibung

Glocke. Schulterinschrift zwischen unregelmäßigen Rundstegen. Keine Autopsie.

Angaben nach Dt. Glockenatlas Württ./Hohenzollern.

Maße: H. (o. Krone) 43, Dm. 54 cm.

Schriftart(en): Gotische Minuskel.

  1. · ave · maria1) · m · ccccc · viii

Kommentar

Als Worttrenner sind Rosetten verwendet. – Eine zweite Glocke im Turm stammt wohl noch aus dem 15. Jahrhundert. Sie weist keine Inschrift, sondern lediglich drei an der Schulter umlaufende Stege auf2.

Anmerkungen

  1. Beginn des Ave Maria, vgl. Lc 1, 28.
  2. Dt. Glockenatlas Württ./Hohenzollern nr. 990.

Nachweise

  1. Dt. Glockenatlas Württ./Hohenzollern nr. 991.

Zitierhinweis:
DI 54, Landkreis Mergentheim, Nr. 103 (Harald Drös), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di054h014k0010300.