Inschriftenkatalog: Mergentheim (Landkreis)

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 54: Landkreis Mergentheim (2002)

Nr. 92† Edelfingen (Stadt Bad Mergentheim), ev. Pfarrkirche 15. Jh.?

Beschreibung

Elfuhrglocke. Angeblich aus der Wallfahrtskapelle St. Theobald auf der Heineburg1. Umstände und Zeitpunkt des Verlusts der Glocke unbekannt.

Wortlaut nach den Glockenbeschlagnahme-Akten.Gotische Minuskel (?).

Maße: H. (o. Krone) 59, Dm. 72 cm.

  1. Ave S. Lucasa) + S. Marcus + S. Matthaeus + S. Johannes

Textkritischer Apparat

  1. Lukas Pfarrbeschreibung.

Anmerkungen

  1. So Glockenbeschlagnahme-Akten. Die Kapelle wurde Ende des 17. Jahrhunderts von den Franzosen zerstört (Ruine).

Nachweise

  1. Pfarrbeschreibung für die Pfarrei Edelfingen 1905 v. Pfarrer Feuchter (LKA, A 29, 1010), 129.
  2. Glockenbeschlagnahme 1917 OA Mergentheim (LKA, A 26, 1483,3).

Zitierhinweis:
DI 54, Landkreis Mergentheim, Nr. 92† (Harald Drös), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di054h014k0009207.