Inschriftenkatalog: Lüneburger Klöster

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 76: Lüneburger Klöster (2009)

Nr. 49† Kloster Wienhausen 1440–1469

Beschreibung

Altardecke.

Inschrift nach Chronik Wienhausen.

  1. AVE MATER 1)

Übersetzung:

Sei gegrüßt, Mutter.

Kommentar

Die Altardecke gehörte laut Chronik zu den Stiftungen der Katharina von Hoya für die Annenkapelle (vgl. Nr. 41).2) Der Chronik zufolge hatte die Altardecke den Wert von einem Silbertaler.

Anmerkungen

  1. Responsio, vgl. Cursus, Online Resource of Medieval Liturgical Texts, Nr. c7298.
  2. Chronik und Totenbuch, S. 17.

Nachweise

  1. Chronik und Totenbuch, S. 17.

Zitierhinweis:
DI 76, Lüneburger Klöster, Nr. 49† (Sabine Wehking), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di076g013k0004909.