Inschriftenkatalog: Landkreis Weissenfels

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 62: Weißenfels (Landkreis) (2005)

A1, Nr. 14 Weißenfels, St. Mariae 1554

Beschreibung

An der zum Mittelschiff weisenden Seite des östlichen Wandpfeilers der Südarkaden aufgemalt. Teil einer weißen, mit einem schwarzen Fugennetz gegliederten Wandfassung, die eine ältere, sicherlich noch vorreformatorische Fassung mit Wandgemälden überdeckte. Von den älteren farbigen Wandgemälden der zu einer Christophorusdarstellung gehörende Einsiedler mit Laterne an der Laibungsseite desselben Wandpfeilers freigelegt.1)

Maße: Bu.: 17,5–21 cm.

Schriftart(en): Arabische Ziffern.

SAW Leipzig, Inschriftenkommission (Franz Jäger) [1/2]

Anmerkungen

  1. Restaurierung 1981–1985 (Köhler 1993, S. 8, 14).

Zitierhinweis:
DI 62, Weißenfels (Landkreis), A1, Nr. 14 (Franz Jäger), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di062l001a1001406.