Inschriftenkatalog: Landkreis Weissenfels

Katalogartikel in chronologischer Reihenfolge.

DI 62: Weißenfels (Landkreis) (2005)

Nr. 242† Schkortleben, Kirche † 1617

Beschreibung

Grabplatte (?) für ein unbekanntes Kind derer von Biesenroth,1) heute verloren. Im Binnenfeld der hochrechteckigen reliefierten Platte ein Kind mit langem Gewand, den Kopf auf einem Kissen gebettet. In den unteren Ecken des Binnenfelds je ein Vollwappen. Umlaufend ein schmallinig eingehauener Sterbevermerk.

Nach Fotografie.

Schriftart(en): Fraktur und humanistische Minuskel mit kapitalem Versal.

Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt [1/1]

  1. A(nn)o 1617a) den 15. Decembrisb) / wurde [- - -]c) / [- - -]dten stunde da[- - -] / [- - -] die welt [- - -]

Wappen:
Helldorf (?)2)Biesenroth (?)3)

Kommentar

Obwohl die Grabplatte auf der Fotografie in einem recht guten Zustand erscheint, ist die Inschrift nur partiell lesbar. Weitere mehr oder minder deutlich erkennbare Buchstaben lassen sich nicht in einen sinnvollen Zusammenhang bringen. Am Original war vielleicht noch der gesamte Text lesbar gewesen.

Die Eltern des verstorbenen Kindes waren vermutlich Hermann von Biesenroth und Anna Sabina von Helldorf gewesen; ihre Wappen wurden hier wohl vertauscht. In demselben Jahr waren schon zwei Kinder des Ehepaares gestorben und in der Schkortlebener Kirche beigesetzt worden.4)

Textkritischer Apparat

  1. 1617] Vielleicht auch 1647.
  2. Decembris] Humanistische Minuskel mit Kapitalis-Versal.
  3. [- - -] Vielleicht ich zu lesen.

Anmerkungen

  1. Aufgrund der Wappen zugeordnet.
  2. Siebmacher II, 3, Taf. 35; II, 4, 2, Taf. 3; III, 1, Taf, 12; III, 2, 1, Taf. 212; VI, 11, Taf. 16. Identifiziert in Anlehnung an Nr. 241; auf dem Foto nur das Oberwappen erkennbar.
  3. Siebmacher III, 2, Taf. 112; VI, 6, Taf. 11. Identifiziert in Anlehnung an Nr. 241; auf dem Foto nur das Oberwappen erkennbar.
  4. Vgl. Nr. 241.

Nachweise

  1. Fotografie im Landesamt für Denkmalpflege Sachsen-Anhalt, Halle.

Zitierhinweis:
DI 62, Weißenfels (Landkreis), Nr. 242† (Franz Jäger), in: www.inschriften.net, https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0238-di062l001k0024208.